Der neue Volvo S60.

 

 

 

 

Der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric.
Der erste vollelektrische SUV von Volvo.

XC40 Recharge Pure Electric

Volvo XC40 Recharge Pure Electric- Wissenswertes

Design

Volvo XC40 Pure Electric Design
Volvo XC40 Pure Electric Design

Der Vorbote einer neuen Ära

  • Verkleideter Kühlergrill in Wagenfarbe und weitere eigenständige Details

  • Schwarzes Kontrastdach und neue exklusive Außenfarbe

  • Ausgewogene Proportionen und dynamische Straßenlage

Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD markiert den Start des schwedischen Premium-Automobilherstellers in eine neue Ära: Er ist das erste vollelektrisch angetriebene Fahrzeug von Volvo und verleiht der von Mild- und Plug-in-Hybridmodellen eingeleiteten Elektrifizierung einen zusätzlichen kräftigen Schub. Kein anderer Premium-Automobilhersteller hat sich so früh und so konsequent der Elektrifizierung seiner Modellpalette gewidmet – mit dem Volvo XC40 Recharge P8 AWD erreicht diese Strategie den nächsten Meilenstein.

Mit dem P8 AWD erweitert Volvo die Kompakt-SUV-Baureihe um eine neue Modellvariante zusätzlich zu den mit Verbrennungsmotor und Plug-in- oder Mild-Hybrid-Technik ausgerüsteten Versionen. Eine klare visuelle Differenzierung mit mehreren eigenständigen Merkmalen macht auf den ersten Blick deutlich, dass es sich beim P8 AWD um die vollelektrische Version des Premium-Kompakt-SUV handelt. 

Visuelle Klarheit und die Konzentration auf das Wesentliche sind die prägenden Eigenschaften des stilvollen skandinavischen Designs, das alle aktuellen Modelle des schwedischen Herstellers charakterisiert. Als Vorreiter in Zeiten des Wandels bewahrt der Volvo XC40 Recharge P8 AWD diesen gestalterischen Ansatz und führt ihn in eine elektrische Zukunft: Das mutige und auf den ersten Blick erkennbare Design des konventionellen Volvo XC40 wirkt in der elektrischen Version noch moderner und eleganter. Die Idee des „Weniger ist mehr“, die beim ersten elektrischen Volvo zum Ausdruck kommt, will das Unternehmen bei künftigen E-Fahrzeugen noch weiter ausloten. 

Ausgewogene Proportionen

Wie seine per Verbrennungsmotor angetriebenen und mit Plug-in- oder Mild-Hybridtechnik unterstützten Schwestermodelle basiert der Volvo XC40 Recharge P8 AWD auf der kompakten Modular-Architektur CMA. Einer der großen Vorteile der CMA – wie auch der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) für die größeren Volvo Baureihen – ist ihre Flexibilität: Diese erlaubt die problemlose Integration unterschiedlicher Antriebsstränge und befreit die Designabteilung zugleich von allzu starren Vorgaben, was die Gestaltung des Fahrzeugs betrifft.

In den äußeren Abmessungen ist der elektrische Volvo XC40 nahezu komplett identisch mit den übrigen Varianten des Kompakt-SUV. Die Länge beträgt 4.425 mm, die Breite 1.863 mm (ohne Außenspiegel) bzw. 2.034 mm (mit Außenspiegeln) und die Höhe 1.652 mm. Bei 2.702 mm Radstand sind nicht nur ausgezeichnete Platzverhältnisse im Innenraum garantiert, sondern auch ausgewogene Proportionen, die dem kompakten SUV-Modell eine sportive und elegante Optik verleihen. Einen Unterschied zwischen E-Version und Varianten mit Verbrennungsmotor gibt es lediglich bei der Bodenfreiheit, die sich beim P8 AWD auf 180 mm beläuft – bei den Plug-in- und Mild-Hybrid-Versionen sind es 211 mm. Der elektrische Volvo XC40 liegt damit noch satter und dynamischer auf der Straße.    

Eigenständig und energiegeladen

Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD ist Symbol des Aufbruchs und des Übergangs zugleich: Als erstes rein elektrisch angetriebenes Modell des schwedischen Herstellers läutet er ein neues, von der Elektrifizierung geprägtes Zeitalter des Automobils ein, existiert dabei aber parallel zu den bestehenden Varianten des Kompakt-SUV. Daher präsentiert er sich nicht in einem völlig anderen Design, sondern entwickelt die Ästhetik des aktuellen Volvo XC40 auf moderne und eigenständige Art weiter und bereichert sie durch spezifische Designelemente. Das Ergebnis: Das neue Modell ist auf Anhieb nicht nur als Volvo XC40 erkennbar, sondern auch als Elektrofahrzeug. Zu den eigenständigen Merkmalen des vollelektrischen Modells zählen der verkleidete Kühlergrill in Wagenfarbe und die individuellen Räder im 19- und 20-Zoll-Format. Den eingeprägten „Recharge“-Schriftzug an der C-Säule und den hochglänzend schwarzen Heckdiffusor hat er wiederum mit allen Volvo XC40 Recharge Modellen gemeinsam.

Darüber hinaus bewahrt das Modell typische Merkmale der Kompakt-SUV-Baureihe: beispielsweise das in kontrastierendem Schwarz lackierte Dach, klare und präzise ausgeführte Linien auf Motorhaube und Fahrzeugflanken sowie die breite C-Säule mit charakteristischem Knick. Markenzeichen wie die Scheinwerfergrafik mit „Thors Hammer“-Motiv und die vertikalen Rückleuchten schlagen eine Brücke zu den größeren Modellbrüdern der Volvo 60er und 90er Familie, sind gleichwohl aber leicht verändert. Unabhängig von seiner Antriebsart besitzt der Volvo XC40 einen energiegeladenen, lebendigen und wagemutigen Stil, der sich klar von den anderen Modellen der Marke unterscheidet und ihn zu einem hochwertigen Lifestyle-Fahrzeug für anspruchsvolle Individualisten macht.

Erkennungsmerkmal Frontpartie

Klar erkennbares Merkmal der elektrischen Identität des Volvo XC40 Recharge P8 AWD ist die Frontpartie. Wo an den übrigen Modellvarianten der bekannte Volvo Kühlergrill mit Wasserfall-Motiv oder im R-Design-Stil sitzt, verfügt der Stromer über einen verkleideten Kühlergrill. Der Grilleinsatz und die Einfassung sind in Wagenfarbe gehalten, was der Front eine stimmige und unverwechselbare Optik verleiht. Auch technische Gründe sprechen für diese Form der Kühlergrillgestaltung: Im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ist bei einem E-Fahrzeug der Kühlbedarf für den Antrieb viel geringer. Die Grillabdeckung verbessert zudem die Aerodynamik – und trägt damit zur Antriebseffizienz und zur Steigerung der Reichweite bei.

Mit dem neuen Kühlergrilldesign macht die Front auf den ersten Blick deutlich, dass es sich beim Volvo XC40 Recharge P8 AWD um ein Elektroauto handelt. Doch auch die Markenzugehörigkeit bleibt klar ersichtlich: Das große Volvo Markenemblem (Iron Mark) auf der Grillabdeckung und die LED-Tagfahrleuchten im „Thors Hammer“-Design weisen das elektrisch angetriebene Premium-Kompakt-SUV als Mitglied der Volvo Familie aus.

Ein weiteres Design-Element ist die Clamshell-Motorhaube, die sich an den Seiten wie die Schalen einer Muschel bis in die vorderen Kotflügel fortsetzt. Über die Motorhaube ziehen sich scharfe Linien von den Scheinwerfern bis zur A-Säule, die das hochwertige Design unterstreichen. In den vorderen Stoßfänger sind ein Unterfahrschutz in Hochglanzschwarz und zwei äußere Frontziergitter integriert, die für optische Breite sorgen und die kraftvolle Wirkung der Frontpartie verstärken.

LED-Scheinwerfer mit „Thors Hammer“-Lichtmotiv

Das „Thors Hammer“-Lichtmotiv der in die Scheinwerfereinheiten integrierten LED-Tagfahrleuchten ist das wohl markanteste Merkmal der aktuellen Volvo Designsprache – und findet sich natürlich auch beim elektrischen Volvo XC40. Während das Hammer-Motiv bei den anderen Modellen der aktuellen Volvo Generation klar rechtwinklig gezeichnet ist, weist es beim Premium-Kompakt-SUV zu den äußeren Seiten hin einen etwas anderen Abschluss auf und erinnert an ein auf der Seite liegendes „Y“. Wie bei den anderen Volvo Modellen sind die Leuchten, die gemeinsam die Hammerform bilden, nicht als einzelne LEDs erkennbar. Neben der Funktion als Tagfahr- und Positionslicht dienen sie auch als Blinker; dann wandelt sich die Leuchtfarbe von Weiß in ein warmes Orange.

Die LED-Scheinwerfer, die sich hinter einer praktisch bruchsicheren Polycarbonat-Abdeckung befinden, gehören zum Serienumfang und bieten neben ihrem klaren technischen Design handfeste funktionelle Vorteile im Hinblick auf Ausleuchtung, Sicherheit, Lebensdauer und Energieeffizienz (weitere Informationen im Kapitel „Sicherheit“). Serienmäßig in den Frontspoiler integriert sind zudem LED-Nebelscheinwerfer. Optional sind Voll-LED-Scheinwerfer mit erweitertem Leuchtbereich bei eingeschaltetem Fernlicht, einem dynamischen Kurvenlicht und Fernlichtassistent verfügbar.

Robust-sportives Seitenprofil

In der Seitenansicht zeigt der Volvo XC40 Recharge P8 AWD eine klare Keilform, die seine dynamische Ausrichtung zusätzlich betont. Die zum Heck hin ansteigende Linienführung verläuft über die nach hinten kraftvollere Schulterpartie und mündet in einen charakteristischen Heckabschluss mit weit in die Seiten gezogenen Rückleuchten. Die breite C-Säule verleiht dem Auftritt zusätzliche Stabilität. Wie bei allen elektrifizierten Varianten ist im oberen, hochglanzschwarzen Bereich der C-Säule der Schriftzug „Recharge“ eingeprägt.

Schwarze Kunststoffblenden an den Radläufen und im unteren Bereich der Türen vermitteln SUV-typische Robustheit. Zugleich verfügt der Volvo XC40 über zahlreiche sportive und elegante Design-Merkmale. Dazu zählen beispielsweise die nach innen gewölbten Flächen im unteren Türbereich, die in den nach außen gesetzten Seitenschweller übergehen, die hochwertigen Türgriffe in Wagenfarbe mit LED-Bodenbeleuchtung sowie die Seitenfensterrahmen in Hochglanzschwarz. Die Türen schließen nicht wie gewöhnlich mit dem Seitenschweller ab, sondern mit der Unterkante der Karosserie. Dies hält den Einstiegsbereich sauber und ermöglicht einen besonders leichten Ein- und Ausstieg. 

Die aerodynamisch geformten Außenspiegel sind in Hochglanzschwarz lackiert und verfügen über schmale, in den unteren Teil des Gehäuses integrierte LED-Blinkleuchten. Die Außenspiegel sind beheizbar sowie elektrisch einstellbar und anklappbar. Die Platzierung auf den Türen verbessert die Sicht des Fahrers nach schräg vorne und sorgt dafür, dass Fußgänger und Radfahrer besser erkannt werden können.

Fahrzeugdach in Kontrastfarbe setzt individuelle Akzente

Das in schwarzer Kontrastfarbe (Farbton: „Black Stone“) lackierte Dach gehört beim elektrischen Volvo XC40 zur Serienausstattung; lediglich bei der Außenlackierung Onyx Black Metallic ist das Dach ebenfalls in Onyx Black Metallic lackiert. Das Fahrzeugdach in Kontrastfarbe verstärkt die sportliche und individuelle Ausrichtung des Fahrzeugs. Standardmäßig ist das Kompakt-SUV mit einer integrierten Dachreling in Hochglanzschwarz und einem Dachkantenspoiler ausgestattet. 

Weit öffnendes Panorama-Glasschiebedach mit Hebefunktion

Für ein lichtdurchflutetes Interieur sorgt das optionale, elektrisch bedienbare Panorama-Glasdach, das als Schiebedach weit geöffnet oder zur Belüftung aufgestellt werden kann. Es spannt sich bis über die Sitze im Fond und vermittelt daher allen Passagieren ein besonderes Gefühl von Großzügigkeit und Geräumigkeit. Trotz der aufwendigen Konstruktion und der großen Fläche zeichnet sich das Panorama-Dach durch ein geringes Gewicht aus.

Innen ist ein stufenlos einstellbarer Sonnenschutz integriert. Er besteht aus einem exklusiven perforierten Textilgewebe und lässt sich elektrisch betätigen. Im Fahrzeugmenü kann der Fahrer zudem einstellen, dass sich der Sonnenschutz automatisch schließt, wenn das Fahrzeug bei einer Außentemperatur von mindestens 25 Grad Celsius geparkt und abgeschlossen wird. Dadurch lässt sich das Aufheizen des Innenraums an warmen Sommertagen vermindern. Außerdem kann das Dach per Fernbedienung aus bis zu 20 Metern Entfernung geschlossen werden.

Heckdiffusor in Hochglanzschwarz

Mehrere Design-Elemente der eigenständigen Heckpartie betonen die Breite des Fahrzeugs und unterstreichen damit den kraftvoll-sportlichen Charakter des Volvo XC40: etwa der nach außen geschwungene untere Abschluss der Hecklappe, der Volvo Schriftzug unter der Heckscheibe sowie der Unterfahrschutz vorn und hinten in Hochglanzschwarz. Ebenfalls in Hochglanzschwarz ist der in den Stoßfänger integrierte Heckdiffusor des E-Modells gehalten. Zur kraftvollen Haltung des Kompakt-SUV trägt auch bei, dass die Spur hinten 25 mm breiter ist als an der Vorderachse.

Die in klassischer Volvo Optik gestalteten LED-Rückleuchten ziehen sich bis in die Seiten und betonen die kraftvollen Schultern des Fahrzeugs. Eine einzigartige Lichtkontur sorgt bei Nacht für den gleichen Effekt und verleiht dem Fahrzeug eine unverwechselbare Rückansicht. Für alle Lichtfunktionen kommt LED-Technik zum Einsatz. Die Seiten der Rückleuchteneinheiten sind mit dem subtilen Volvo Schriftzug versehen.

Exklusive neue Farbe

Standardmäßig rollt der Volvo XC40 Recharge P8 AWD auf 19-Zoll-Rädern im Fünfspeichen-Sport-Design mit Diamantschnitt/Graphitoptik, optional sind auch 20-Zoll-Räder verfügbar. Die hinteren Reifen sind breiter als vorn (255/45 statt 235/50), was den sportlich-kraftvollen Look zusätzlich betont und die Performance optimiert. Acht Außenfarben stehen zur Wahl, darunter das exklusive neue „Sage Green“, das dem Recharge P8 AWD einen erdigen und trendigen Anstrich verleiht.

Zurück


Unplug and play.
Lassen Sie sich inspirieren und bestellen Sie den neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric direkt online – unser voll elektrisches Kompakt-SUV ist als Stadtauto für das moderne urbane Leben und darüber hinaus konzipiert.

418 km Rein elektrische Reichweite*

40 min. ~80% geladen**

4,9 Sek. 0-100 km/h

Google Inklusive

* Die Reichweite gemäß WLTP-Fahrzyklus und die tatsächliche Reichweite können unterschiedlich sein.

** Gleichstrom-Schnellladung bis zu 150 kW unter optimalen Ladebedingungen. Die Ladezeiten variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Außentemperatur, der aktuellen Batterietemperatur, der Ladevorrichtung sowie dem Zustand von Batterie und Fahrzeug.

Informationen zum Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD: Der erste vollelektrische Volvo

  • Leistungsstarker Elektroantrieb mit zwei E-Motoren: 300 kW (408 PS) und 660 Nm

  • 78-kWh-Hochvoltbatterie zentral im Fahrzeugboden integriert

  • Mehr als 400 Kilometer Reichweite (WLTP)

  • Gleichstrom-Schnellladen mit bis zu 150 kW möglich

  • Allradantrieb und bis zu 1.500 Kilogramm Anhängelast

  • Convenient Entry und Start – Fahrzeugstart über Betätigung des Bremspedals und Einlegen des Rückwärts- oder Vorwärtsgangs

  • Ein-Pedal-Fahren steigert Fahrkomfort und maximiert Energierückgewinnung

Ausstattung

  • Umfangreiche Technik- und Komfortausstattung

  • Infotainmentsystem auf Android-Basis mit Google Maps und Online-Funktionen

  • Exklusive Extras und attraktive Ausstattungspakete

Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD verbindet eine sportliche Optik mit einem hohem Komfort- und Technikniveau. Die umfangreiche Serienausstattung der Linie „Pure Electric“ lässt sich durch weitere attraktive Einzeloptionen und Pakete zusätzlich aufwerten.

Markentypisch umfassend und fortschrittlich ist die Sicherheitsausstattung des elektrisch betriebenen Volvo XC40. Das Notbremssystem Volvo City Safety verhindert Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Motorrädern, Fußgängern, Fahrradfahrern und Wildtieren, der Kreuzungs-Bremsassistent reduziert das Unfallrisiko beim Linksabbiegen im Stadtverkehr und auf Landstraßen, die Oncoming Lane Mitigation verringert die Gefahr einer Kollision mit entgegenkommenden Fahrzeugen, die Road Edge Detection warnt vor dem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrbahn und das Run-off Road Protection System schützt die Passagiere bei Unfällen durch Abkommen von der Straße vor Verletzungen. Die beiden Sicherheitssysteme Hazard Light Alert und Slippery Road Alert erlauben über ein Cloud-basiertes Netzwerk einen Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen und machen den Fahrer auf mögliche Gefahren aufmerksam.  

Bedienung und Innenraum

  • Infotainmentsystem auf Android-Basis mit Google Maps und Google Assistant

  • Digitale Anzeigen mit neuem Layout und optimierter Menüstruktur

  • Over-the-Air-Updates für schnelle und unkomplizierte Aktualisierungen

Mit dem Volvo XC40 Recharge P8 AWD setzt Volvo neue Maßstäbe bei Bedienung und Vernetzung. Das vollelektrisch betriebene Kompakt-SUV ist das erste Modell des schwedischen Premium-Automobilherstellers, das über ein gemeinsam mit Google entwickeltes Infotainment- und Konnektivitätssystem verfügt. Es basiert auf dem Betriebssystem Android Embedded OS und bietet Zugang zu den fortschrittlichsten und bedienfreundlichsten Angeboten, die es in diesem Bereich gibt.

Design

  • Verkleideter Kühlergrill in Wagenfarbe und weitere eigenständige Details

  • Schwarzes Kontrastdach und neue exklusive Außenfarbe

  • Ausgewogene Proportionen und dynamische Straßenlage

Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD markiert den Start des schwedischen Premium-Automobilherstellers in eine neue Ära: Er ist das erste vollelektrisch angetriebene Fahrzeug von Volvo und verleiht der von Mild- und Plug-in-Hybridmodellen eingeleiteten Elektrifizierung einen zusätzlichen kräftigen Schub.

Sicherheit

  • Erfüllt höchste Anforderungen an aktive und passive Sicherheit

  • Neu konzipierte und verstärkte Frontstruktur sowie Batterie-Sicherheitskäfig

  • Wegweisende Assistenzsysteme serienmäßig

Kein Verbrennungsmotor unter der Fronthaube, dafür eine Hochvoltbatterie im Unterboden:

Als reines Elektroauto erforderte die Entwicklung des Volvo XC40 Recharge P8 AWD eine grundlegende Anpassung des Sicherheitskonzepts. Der Anspruch des Unternehmens gilt dabei unabhängig vom Antrieb: Ein Volvo muss immer zu den sichersten Fahrzeugen gehören, die auf den Straßen unterwegs sind.

Antrieb

  • Zwei leistungsstarke Elektromotoren mit insgesamt 300 kW (408 PS) und 660 Nm

  • 78-kWh-Hochvoltbatterie bietet mehr als 400 Kilometer Reichweite

  • Ein-Pedal-Fahren steigert Komfort und Rekuperationsgrad

Kraftvoll, komfortabel und unnachahmlich geschmeidig: Mit seinen beiden leistungsstarken Elektromotoren bietet der Volvo XC40 Recharge P8 AWD ein einzigartiges Fahrerlebnis. Eindrucksvolles Anfahren aus dem Stand, müheloses Beschleunigen und leises Dahingleiten machen das Fahren mit dem ersten rein elektrischen Volvo so facettenreich wie begeisternd.

Fahrwerk

  • Tiefer Schwerpunkt und ausgewogene Gewichtsverteilung

  • Leistungsfähiger Allradantrieb mit heckbetonter Abstimmung

  • Anhängelast von bis zu 1.500 Kilogramm

Die ebenso mühelose wie kraftvolle Art der Beschleunigung ist nur die eine Seite der Faszination, die das vollelektrische Fahrerlebnis mit dem Volvo XC40 Recharge P8 AWD ausmacht; mindestens genauso begeisternd sind die Dynamik, Stabilität und Kontrolle, die das erste rein elektrische angetriebene Volvo Modell auf der Straße vermittelt.

Verantwortlich dafür sind vor allem zwei Faktoren: die grundlegende Fahrzeugstruktur mit der tief und zentral angeordneten Batterie und das Antriebsprinzip mit je einem Elektromotor an der Vorder- und an der Hinterachse, die einen leistungsfähigen und dynamischen Allradantrieb sicherstellen. Nebenbei punktet der elektrische Volvo XC40 dadurch auch mit einer Anhängelast von bis zu 1.500 Kilogramm. Eine halbelektrisch herausklappbare Anhängerkupplung ist optional verfügbar.

Umwelt

  • Ressourcenschonende Fahrzeugentwicklung und -produktion

  • Mild- und Plug-in-Hybride treiben Elektrifizierung voran

  • Auf dem Weg zum klimaneutralen Unternehmen

Sorgsamer Umgang mit Ressourcen gehört bei Volvo zu den elementaren Prinzipien in der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen. Volvo setzt auf zukunftsweisende Konzepte – und das beinhaltet nicht nur technischen Fortschritt für mehr Fahrvergnügen, sondern vor allem auch Vorsorge für die Umwelt und für kommende Generationen. 

Der neue Volvo XC40 Recharge
Der neue Volvo XC40 Recharge

Zwei Elektromotoren

Genießen Sie mit dem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric ein inspirierendes und ausgereiftes Fahrerlebnis. Dafür sorgen zwei Hochleistungs-Elektromotoren, die beide Achsen mit einer Gesamtleistung von 300 kW (408 PS) und einem maximalen Drehmoment von 660 Nm antreiben. Erleben Sie schnelles Anfahren, Allrad-Sensibilität und eine geschmeidige, lineare Beschleunigung bei jeder Geschwindigkeit - und das nahezu geräuschlos und komplett emissionsfrei. In Kombination mit dem One-Pedal-Drive ergibt sich so ein intuitives und dynamisches Fahrerlebnis mit einem Gefühl absoluter Kontrolle - ein Fahrzeug, das Ihnen bedingungslos folgt.

Google-Konnektivität

Die Bedienung eines Fahrzeugs sollte genauso intuitiv sein wie die Ihres Smartphones. Aus dieser Überzeugung heraus haben wir den neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric mit Google-Serivces ausgestattet. Damit stehen Ihnen bekannte und bewährte Navigationsfunktionen ebenso zur Verfügung wie die hilfreiche Sprachsteuerung Google Assistant. Hinzu kommen nützliche In-Car-Apps aus dem Google Play Store, die nahtlos in Ihr Fahrzeug integriert sind. Wenn die Technologie Sie und Ihr Leben im Laufe der Zeit kennengelernt hat, macht sie Ihnen Vorschläge, die Ihren Alltag erleichtern können. Ab sofort ist Ihr Fahrzeug ein Teil Ihres digitalen Lebens – sogar ohne Telefon.

Carsharing

Mit der Volvo On Call App können Sie Ihr Fahrzeug ganz einfach anderen Personen zur Verfügung stellen. Freunde, Familienmitglieder und Kollegen erhalten Zugang zu Ihrem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden. Diese können das Fahrzeug mit ihrem Handy öffnen und einfach losfahren. Intelligent, einfach und sicher – und ein Riesenschritt in ein nachhaltigeres Leben.

Nachhaltiges Fahrvergnügen

Erleben Sie emissionsfreies und dynamisches Fahrvergnügen mit dem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric - gemacht für Sie und die Welt, in der wir gemeinsam leben.

Emissionsfreies Fahren

Vollelektrisch zu fahren bedeutet, ganz ohne Abgasemissionen zu fahren: Kein Kohlendioxid, keine Rußpartikel, kein Stickoxid. Nur der pure Fahrspaß – ohne, dass die Natur den Preis dafür zahlt.

Recycelte Materialien

Der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric ist auf minimale Umweltbelastung ausgelegt – das schließt auch die Verwendung nachhaltiger Materialien mit ein. So besteht etwa die Innenverkleidung komplett aus recyceltem Kunststoff. Unsere Vision: Bis zum Jahr 2025 sollen 25% des gesamten verwendeten Kunststoffs in unseren Fahrzeugen aus recycelten Materialien stammen. Am Ende eines Fahrzeuglebens können 95% des gesamten Fahrzeugs und die Batterie recycelt werden. So wird ein Großteil der Ressourcen nachhaltig wiederverwendet.

Carsharing

Wenn Sie Ihr Fahrzeug vorübergehend anderen Personen zur Verfügung stellen wollen, können Sie das mit der Carsharing Funktion ganz einfach tun. Über die Volvo On Call App können Sie Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen direkt Zugang zu Ihrem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric gewähren – wo Sie auch gerade sind. Über das Smartphone können diese das Fahrzeug öffnen und einfach losfahren. Intelligent, sicher und einfach: ein gewaltiger Schritt in ein nachhaltigeres Leben.

Sicherheit serienmäßig

Mit gutem Gewissen sicher fahren: Genießen Sie die Fahrt in einem kompakten, vollelektrischen SUV, das schützt, was Ihnen wichtig ist.

Pilot Assist

Auf Wunsch unterstützt Sie der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric auch während der Fahrt. Das Fahrassistenzsystem Pilot Assist hält eine voreingestellte Geschwindigkeit sowie den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen und kann bei Bedarf in die Lenkung eingreifen, damit Sie sicher in Ihrer Fahrspur bleiben. Das macht das Fahren sicherer, angenehmer und entspannter. Bitte beachten Sie: Halten Sie Ihre Hände auch bei aktivierter Pilot-Assist-Funktion stets am Lenkrad und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Straße.

BLIS – Blind Spot Information mit Lenkassistent

Wir haben diese Technologie entwickelt, um Sie bei der Wahl der richtigen Entscheidung zu unterstützen. Beim Versuch die Spur zu wechseln, während sich die Fahrzeuge in Ihrem toten Winkel befinden, werden Sie vom Blind Spot Information System gewarnt und sanft in Ihre Spur zurückgelenkt. Sie haben die Kontrolle, die Technologie steht Ihnen zur Seite.

Anti-Diebstahl-Schlüsselanhänger

Ihren neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric können Sie beruhigt parken. Eine ausgereifte Diebstahlschutztechnologie sorgt dafür, dass Ihr Fahrzeug an Ort und Stelle ist, wenn Sie es brauchen. Sie verhindert auch, dass Diebe das Funksignal Ihrer Fernbedienung abfangen, während Sie zuhause sind. Es ist unmöglich, das Signal zu kopieren, wenn der Schlüssel nicht in Bewegung ist.

FAQ Volvo XC40 Recharge

Wie weit kann ich fahren, bevor ich die Batterie aufladen muss?

Die Batterie hat eine Nennkapazität von 78 kWh. Eine voll aufgeladene Batterie bietet Ihnen eine prognostizierte Reichweite von mehr als 400 km* bei einem gemischten Fahrstil, bis Sie wieder aufladen müssen. Die effektive Reichweite unter realen Bedingungen hängt aber auch von Ihrem Fahrstil und anderen Umständen wie Außentemperatur, Wetter, Wind, Topografie und Straßenverhältnissen ab. Auch wie viel Strom Sie für Fahrzeugfunktionen wie Heizung und Klimaanlage nutzen, hat Einfluss auf die Reichweite. Eine Möglichkeit, die Reichweite zu optimieren, besteht darin, das Fahrzeug schon während des Ladevorgangs auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Sie können aber auch eine Wärmepumpe integrieren, die wertvolle Energie einspart.

Im Alltag werden Sie die Batterie aber vermutlich einfach dann laden, wenn Ihr Fahrzeug an einem Ort parkt, wo dies möglich ist – zu Hause, bei der Arbeit oder in der Stadt.

* Reichweite gemäß WLTP-Zyklus, kann unter realen Bedingungen variieren. Zahlen basieren auf vorläufigen Zielwerten. Endgültige Fahrzeugzertifizierung steht noch aus.

Mit welchen Ladezeiten muss ich zu Hause rechnen?

Die Ladezeit hängt von den genutzten Vorrichtungen und Ihrer Elektroinstallation zu Hause ab. Das Standard-Ladekabel mit Haushaltsstecker dient vor allem als Zusatzkabel und empfiehlt sich nicht für das regelmäßige Aufladen. Je nach Markt dauert es mit diesem Kabel zwischen 30 und 55 Stunden, um eine leere Batterie zu 80 % aufzuladen. Oder um es konkreter auszudrücken: ca. 7,5–14 km Reichweite pro Stunde. Für das regelmäßige Aufladen zu Hause in erheblich kürzerer Zeit empfehlen wir Ihnen ein Kabel mit einer Ladekapazität von bis zu 3,5 kW oder 11 kW. Mit diesen Kabeln beträgt die Ladezeit ca. 18,5 bzw. 5,5 Stunden (ca. 20–60 km Reichweite pro Stunde).

Die effizienteste integrierte Ladelösung für zu Hause ist aber die Wallbox von Volvo. Diese leistungsstarke Installation mit 11 kW und 32 A ermöglicht eine ungefähre Ladezeit von 5,5 Stunden (von 0 % bis 80 %) oder 60 km Reichweite pro Stunde.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug an Ladestationen unterwegs laden, ist eher mit kürzeren Ladezeiten zu rechnen, z. B. von 40 % auf 80 % (11 kW AC bieten Ihnen rund 55–60 km Reichweite pro Stunde). Und auf längeren Fahrten können Sie Stationen mit Gleichstrom-Schnellaufladung nutzen. An einer Ladestation mit einer Leistung von 150 kW laden Sie Ihre Batterie in rund 40 Minuten von 10 % auf ca. 80 % auf (das entspricht 100 km Reichweite in 10 Minuten). Gerade lange genug, um eine kurze Pause einzulegen und einen Happen zu essen.

Bitte beachten Sie: Die Ladezeiten variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Außentemperatur, der aktuellen Batterietemperatur, der Ladevorrichtung sowie dem Zustand von Batterie und Fahrzeug.

Wie teuer ist es, die Batterie des neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric aufzuladen?

Die Stromkosten variieren von Ort zu Ort, liegen aber meist unter den Kosten für Benzin oder Diesel. Die geringeren Kraftstoffkosten sind übrigens einer der Gründe, die für den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug sprechen. Wer noch mehr sparen will, stellt den neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric so ein, dass er sich dann auflädt, wenn die Strompreise am günstigsten sind, was meist nachts der Fall ist.

Kann die Batterie ausgetauscht werden?

Wenn die Batterie ausgetauscht werden muss, ist das ebenso einfach möglich wie bei jeder anderen technischen Komponente des Fahrzeugs.

Kann ich den neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric auch für Langstrecken nutzen?

Unser vollelektrisches Kompakt-SUV ist perfekt geeignet, um auf komfortable Weise lange Strecken zu fahren. Die hohe Kapazität der Batterie mit einer prognostizierten Reichweite von mehr als 400 km* sorgt dafür, dass Sie das auch tun können, ohne sich Gedanken übers Laden machen zu müssen. Müssen Sie während der Fahrt die Batterie wieder aufladen, können Sie dies an einer Wechselstrom-Ladestation oder einer Gleichstrom-Schnellladestation tun. Die Gleichstrom-Schnellaufladung mit bis zu 150 kW macht es möglich, die Batterie innerhalb von rund 40 Minuten von 10 auf 80 % aufzuladen (oder um rund 100 km Reichweite in 10 Minuten) – gerade lange genug, um eine kurze Pause einzulegen oder einen Happen zu essen.

* Reichweite gemäß WLTP-Zyklus, kann unter realen Bedingungen variieren. Zahlen basieren auf vorläufigen Zielwerten. Endgültige Fahrzeugzertifizierung steht noch aus.

Wie groß ist der Kofferraum des neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric?

Durch das intelligente Batteriedesign haben alle Insassen ebenso viel Platz wie in einem herkömmlichen Volvo XC40, das bedeutet Raum für kompromisslose Vielseitigkeit und intelligente Staulösungen. Der hintere Teil des Gepäckraums verfügt über ein Ladevolumen von 413 Litern. Die Batterie nimmt den Platz unter dem Gepäckraumboden ein. Dies wird jedoch zum großen Teil durch den vorderen Gepäckraum kompensiert, der unter der Motorhaube viel Platz für Ladekabel und anderes bietet.

Welche Last kann ich mit dem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric in einem Anhänger ziehen?

Wir sind der Ansicht, dass ein rein elektrischer Antrieb nicht zulasten der Alltagstauglichkeit gehen sollte. Sie können daher mit dem neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric bis zu 1.500 kg Anhängelast ziehen.

Welches Zubehör brauche ich, um meinen neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric zu Hause einfach und sicher aufzuladen?

Das Standard-Ladekabel ist hauptsächlich als Zusatzkabel für Haushaltssteckdosen gedacht und empfiehlt sich nicht für das regelmäßige Aufladen. Für regelmäßiges und erheblich schnelleres Laden zu Hause können Sie entweder ein einphasiges 16A-Kabel mit blauem Stecker oder ein dreiphasiges 16A-Kabel mit rotem Stecker nutzen. Diese laden mit bis zu 3,5 kW (einphasig) bzw. 11 kW (dreiphasig). Und wenn es zu Hause wirklich schnell gehen soll, entscheiden Sie sich einfach für die Wallbox von Volvo.

Warum empfehlen Sie eine Aufladung auf 80 % statt auf 100 %?

Wir empfehlen, die Batterie maximal zu 80 % aufzuladen (die Aufladung auf 100 % verkürzt die Lebensdauer der Batterie). Auf diese Weise werden auch die Ladezeiten verkürzt, da die letzten 20 % des Ladevorgangs die meiste Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie ins Navigationssystem jedoch einen weit entfernten Zielort eingeben, kann es vorkommen, dass das Fahrzeug für diese Fahrt eine Aufladung auf 90–100 % oder auch ein anderes Ladeniveau vorschlägt, das benötigt wird, um eine geeignete Ladestation zu erreichen.

Wie hilft mir das Fahrzeug, die nächste Ladestation zu finden?

In Ländern, in denen Google Maps auch Ladestationen angibt, können Sie öffentliche Ladestationen direkt über die Karte auf dem zentralen Display Ihres Fahrzeugs oder über die App Volvo On Call finden. Dort können Sie auch bevorzugte Ladestationen auswählen und sich direkt zu diesen navigieren lassen.

Wie wirkt sich die Batterie auf die Sicherheit im Kollisionsfall aus?

Durch die Batterie ergibt sich ein zusätzliches Gewicht von 500 kg, die bei einem Aufprall zum Tragen kommen – sowohl für die Insassen als auch für andere Fahrzeuge. Die Batterie muss auch separat geschützt werden, um Lecks nach einer Kollision zu vermeiden. Durch eine Reihe von innovativen Sicherheitsfunktionen haben die Ingenieure von Volvo Cars all diese Herausforderungen gelöst.

Wie viel Wartung und Service braucht der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric?

Die Elektromotoren sind auf Lebensdauer eingekapselt und wartungsfrei. Verglichen mit einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor benötigt der neue Volvo XC40 Recharge Pure Electric wesentlich weniger Wartung, was zur Senkung der Betriebskosten führt.

Wie sieht die CO2-Bilanz des neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric über seine gesamte Lebensdauer im Vergleich zu einem Volvo XC40 Plug-in Hybrid aus?

Über den durchschnittlichen Lebenszyklus wird die Kohlenstoffbilanz des neuen Volvo XC40 Recharge Pure Electric niedriger ausfallen als beim Volvo XC40 mit Plug-in Hybrid-Antrieb. Die genauen Unterschiede bei den einzelnen Fahrzeugtypen hängen von vielen Parametern ab, z. B. vom Strommix beim Laden, der Lebensdauer des Fahrzeugs und dem Fahrstil.

Woher weiß ich, dass die Fahrzeugbatterie auf umweltfreundliche und sozial verantwortungsvolle Weise produziert wurde?

Volvo Cars stellt hohe Anforderungen an seine Lieferanten, um sicherzustellen, dass unsere Batterien auf verantwortungsvolle Weise produziert werden. Dazu gehört auch die Bereitschaft, uns in unseren Bemühungen um eine vollständig transparente Kobalt-Lieferkette bis 2020 zu unterstützen und auf eine lückenlose Nachverfolgbarkeit hinzuarbeiten. Die Nachhaltigkeitsleistung ist eines der Hauptkriterien bei der Bewertung und Auswahl unserer Lieferanten, vor allem auch im Hinblick auf die Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten. Wir überwachen die Leistung unserer Lieferanten in diesem Bereich und lassen zudem Audits durch unabhängige Dritte durchführen. Wir verlangen von unseren Batterielieferanten auch Maßnahmen zur Minimierung der Kohlenstoffemissionen während der Produktionsprozesse, unter anderem durch die Nutzung erneuerbarer Energien. Mit Lieferanten, die sich an diese Vorgaben nicht halten, macht Volvo Cars keine Geschäfte.

Wird ab Herbst 2020 produziert

Alle weiteren Informationen bei unseren Verkaufsberatern.



Volvo XC40 P8 AWD Pure Electric Auto Konfigurator


Volvo XC40 P8 AWD Pure Electric Preisliste + Technische Daten

Weitere Infos und Verkauf

Robert Santek

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2010

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-25

Tino Norello

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2017

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-28
© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014