XC90

Volvo XC 90 - Wissenswertes

City Safety: Synonym für Sicherheit

City Safety: Synonym für Sicherheit

Mit dem neuen Volvo XC90 avanciert „City Safety“ zum Oberbegriff für alle automatischen Notbremssysteme, die Kollisionen vermeiden helfen oder zur Abschwächung von Unfallfolgen beitragen. Bisher steckte hinter dem Begriff ein System, dass Auffahrunfälle im Stadtverkehr durch ein automatisches Abbremsen des Fahrzeugs verhindern oder zumindest die Unfallfolgen, das Verletzungsrisiko und die Reparaturkosten verringern konnte. Mit der Einführung des City Safety Systems im Jahr 2008 setzte Volvo zum wiederholten Male im Laufe seiner Unternehmensgeschichte Maßstäbe auf dem Gebiet der Automobilsicherheit und inspirierte die gesamte Automobilbranche zur Weiterentwicklung ihrer Sicherheitstechniken.

Endete die Funktionsfähigkeit von Volvo City Safety bislang bei 50 km/h, so sind dem System nun keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Das umfassende City Safety ist ab 4 km/h aktiv, arbeitet bei Tag und bei Nacht, erkennt Fahrzeuge, Fahrradfahrer, Fußgänger und Hindernisse – und gehört damit zu den fortschrittlichsten präventiven Sicherheitssystemen, die derzeit in Fahrzeugen angeboten werden.  

City Safety Notbremsfunktionen

Das Ziel fortschrittlicher Unfallvermeidungssysteme ist es, dem Fahrer in gefährlichen Situationen mit intuitiven Warnungen und Bremsunterstützung zu helfen. Bei einer drohenden Kollision und einer ausbleibenden Reaktion des Fahrers leitet das System eine automatische Notbremsung ein. Dadurch lässt sich der Unfall entweder vollständig vermeiden oder die Geschwindigkeit des Fahrzeugs vor dem Aufprall – und damit die Unfallschwere – so weit wie möglich verringern.

Volvo City Safety erfasst:

  • entgegenkommende Fahrzeuge beim Linksabbiegen (oder beim Rechtsabbiegen im Linksverkehr), darunter auch Motorräder und Fahrräder. City Safety erkennt die Unfallgefahr bei Tag sowie in der Nacht und bremst automatisch, um eine Kollision zu verhindern oder die Unfallfolgen zu mildern.
  • Fahrzeuge, auch Motorräder, die in die gleiche Richtung fahren. City Safety kann Zusammenstöße vermeiden, wenn der relative Geschwindigkeitsunterschied der beiden Fahrzeuge bis zu 50 km/h beträgt. Bei höherer Differenzgeschwindigkeit trägt die automatische Bremsung dazu bei, die Konsequenzen eines Unfalls zu verringern.
  • Fahrräder, die die Fahrbahn kreuzen oder plötzlich in der Fahrspur pendeln. Je nach Situation kann City Safety bei einer Differenzgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h einen Unfall vermeiden. Bei höherer Geschwindigkeit kann das System die Unfallfolgen verringern.
  • Fußgänger, die vor dem Fahrzeug die Fahrbahn betreten. City Safety kann hier bei einem Tempo von bis zu 45 km/h den Zusammenstoß verhindern, bei höherer Geschwindigkeit kann das System dazu beitragen, die Unfallfolgen zu verringern.

Funktioniert auch im Dunkeln

Die technische Basis für City Safety bildet eine von Delphi entwickelte, kombinierte Kamera- und Radareinheit (RACam), die im oberen Bereich der Windschutzscheibe vor dem Innenspiegel platziert ist und über einen Sichtwinkel von 48 Grad verfügt. Sie vereint optische und Radarsensoren sowie die Datenverarbeitung in einer extrem kompakten Einheit – und ist dank ihrer Anordnung an der Frontscheibe im Scheibenwischerbereich vor Schäden und Schmutz sicher. Dank einer schnelleren, hochempfindlichen Megapixel-Kamera mit fortschrittlicher Belichtungssteuerung, einem Hochleistungsprozessor sowie neuen Erkennungsalgorithmen arbeiten die Erkennungsfunktion und die automatische Notbremsfunktion jetzt auch bei Fahrten in der Dunkelheit. Die Reichweite ist jedoch abhängig von den Objekten und den Lichtverhältnissen. Fußgänger werden in einer Entfernung von 20 Metern in der Nacht und 50 Metern am Tag erkannt, Fahrzeuge mit einem Abstand von bis zu 120 Metern.

Die Aufgabe des Radars ist es, Objekte im Bereich vor dem Fahrzeug zu erkennen und ihre Position und Bewegungsrichtung sowie den Abstand zum Auto zu bestimmen. Die Kamera identifiziert, um welche Art von Objekt es sich handelt. Eine zentrale Steuereinheit bewertet auf Basis der Kamera- und Radardaten das Risiko eines Zusammenstoßes und leitet die wirkungsvollste Gegenmaßnahme ein.

In einer Notfallsituation werden drei menschliche Sinne gleichzeitig angesprochen. Ein rotes Licht im Head-up-Display wirkt wie eine rote Ampel. Dazu ertönt ein akustisches Warnsignal. Eine weitere Warnung erhält der Fahrer durch einen kurzen Bremsimpuls. Wenn er reagiert und auf das Bremspedal tritt, stellt die Bremsanlage automatisch mehr Bremskraft bereit, falls erforderlich. Reagiert der Fahrer hingegen nicht, wird eine automatische Bremsung eingeleitet. Die volle Bremskraft wird rund eine Sekunde vor dem Zusammenstoß aktiviert.

Zusätzlich zur hohen Erkennungspräzision bietet das neue System auch eine intelligente Anpassung an verschiedene Verkehrssituationen. Wenn sich das Fahrzeug beispielsweise einem anderen Fahrzeug sehr schnell von hinten nähert und nicht abbremst, wartet das System zunächst ab, ob der Fahrer das vorausfahrende Fahrzeug überholen will. Stellt das System jedoch fest, dass andere Fahrzeuge einem Überholmanöver im Weg sind, greift die City Safety Notbremsfunktion entsprechend ein. Dadurch werden besonders wirkungsvolle Notbremsungen in Situationen sichergestellt, in denen der Fahrer eine Kollision durch Ausweichen nicht verhindern kann. 

Belegter Nutzen

Eine Studie des US-Instituts für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) belegt den hohen Nutzen der bahnbrechenden City Safety Technik. Demnach ist dank des Systems die Zahl der bei den US-Versicherungen gemeldeten Auffahrunfälle um bis zu 20 Prozent gesunken. Ähnliche Ergebnisse liefert der schwedische Versicherer If, der eine Verringerung der Auffahrunfälle um 23 Prozent festgestellt hat. Die IIHS Studie ergab zudem, dass die aufgrund von Verletzungen fälligen Versicherungsleistungen um 33 Prozent und die Leistungen für Fahrzeugreparaturen um 15 Prozent gesunken sind.

Zur Erhöhung der Sicherheit interagiert die Kamera-Radareinheit mit den elektronischen Steuerelementen für die Airbags und den adaptiven Gurtkraftbegrenzer. Die PRS-Technik (Pre-Prepared Restraints) stellt eine einzigartige Verbindung zwischen präventiven und schützenden Sicherheitsfunktionen dar: Dank diesen zusätzlichen Informationen kann das PRS-Steuermodul im Kollisionsfall die Aktivität des adaptiven Gurtkraftbegrenzers in Abhängigkeit von der Aufprallstärke koordinieren und so Verletzungsrisiken weiter minimieren. PRS ist in allen Geschwindigkeitsbereichen im Einsatz, die Aktivierung des Rückhaltesystems erfolgt über eine pyrotechnische Zündeinheit im Gurtkraftbegrenzer.

Driver Alert warnt vor Übermüdung und weist den Weg zum nächsten Rastplatz

Ein weiteres Feature von Volvo zur Unfallvermeidung ist das bereits seit 2007 serienmäßige Driver Alert System. Dieses Assistenzsystem warnt den Fahrer bei Übermüdung und unkonzentrierter Fahrweise. Driver Alert nutzt die Daten der kombinierten Kamera- und Radareinheit, um die Bewegungsmuster des Fahrzeugs im Verhältnis zu den Fahrbahnmarkierungen auf beiden Seiten zu überwachen. Stellt das System ein ungewöhnliches Fahrverhalten fest, wird der Fahrer durch gut wahrnehmbare optische und akustische Signale gewarnt. Mit Hilfe eines Kaffeetassen-Symbols wird der Fahrer zum Einlegen einer Pause aufgefordert – und auf Wunsch direkt zum nächsten Rastplatz geleitet.

Verkehrszeichen-Erkennung

Der Volvo XC90 verfügt serienmäßig über eine Verkehrszeichen-Erkennung. Das System erkennt europäische und US-amerikanische Schilder zur Geschwindigkeitsbegrenzung – auch die variablen Angaben von Einschränkungen – sowie einige der wichtigsten europäischen Verbotsschilder. Wenn der Fahrer ein „Einfahrt verboten“-Schild passiert, blinkt ein entsprechendes Symbol auf. Auf Wunsch kann ein Geschwindigkeitsalarm aktiviert werden: Wenn das Limit überschritten wird, blinkt ein entsprechendes Symbol im Tacho auf. Außerdem nutzt die Verkehrszeichen-Erkennung die Daten des Navigationssystems, um auf die Richtgeschwindigkeit in Ortschaften hinzuweisen.

Intelligente Hilfe rundum

Die optionalen Fahrer-Assistenzsysteme, die den Verkehr um den Volvo XC90 im Auge behalten, bietet Volvo jetzt unter dem Oberbegriff IntelliSafe-Surround an. Die Systeme überwachen die Geschehnisse rund um das Fahrzeug, weisen den Fahrer auf Gefahren und Risiken hin und unterstützen ihn dabei, richtig zu reagieren. IntelliSafe-Surround umfasst das Blind Spot Information System (BLIS) inklusive Lane Change Merge Aid (LCMA), den Cross Traffic Alert und die Heckaufprallabschwächung.  

Blind Spot Information System

Mehr Sicherheit beim Spurwechsel gewährleistet das Blind Spot Information System (BLIS), das Fahrzeuge erfasst, die sich auf benachbarten Fahrspuren von hinten nähern. Zusätzlich zur Toter-Winkel-Funktion kann BLIS sich schnell annähernde Fahrzeuge bis zu 70 Meter hinter dem Heck wahrnehmen (LCMA) und den Fahrer vor einem riskanten Spurwechselmanöver warnen. BLIS arbeitet mit Radarsensoren im hinteren Stoßfänger, die während der Fahrt den Bereich hinter und neben dem Fahrzeug permanent überwachen. Sobald das Radar ein Fahrzeug im kritischen Bereich erfasst, leuchtet im Außenspiegel eine LED-Warnleuchte auf. Betätigt der Fahrer trotz der ersten Warnstufe den Blinker, signalisiert die zweite Warnstufe durch ein schnell hintereinander folgendes und deutlich wahrnehmbares Aufblinken der LED-Leuchte die mögliche Gefahrensituation. Das System ist ab einer Geschwindigkeit von 12 km/h aktiv, kann aber über das Menü deaktiviert werden.

Cross Traffic Alert warnt vor Querverkehr

Das Fahrer-Assistenzsystem Cross Traffic Alert erhält seine Informationen von den in der hinteren Stoßstange installierten Radarsensoren, die den beidseitigen Querverkehr hinter dem Fahrzeug – beispielsweise beim Ein- und Ausparken – registrieren. Das System ist besonders in lebhaften, engen oder unübersichtlichen Situationen hilfreich, wenn die Sicht durch Gebäude, Vegetation oder parkende Fahrzeuge eingeschränkt ist. Cross Traffic Alert erfasst Fahrzeuge in einem Winkel von 80 Grad und in einem Umkreis von bis zu 30 Metern. Bei kürzerer Distanz können auch Fahrräder oder Fußgänger wahrgenommen werden. Der Fahrer wird durch ein akustisches Signal aus dem linken oder rechten Lautsprecher sowie ein grafisches Signal im zentralen Display gewarnt.

Heckaufprallabschwächung

Der neue Volvo XC90 warnt auch bei einem drohenden Heckaufprall. Berechnet das System ein erhöhtes Risiko einer Kollision durch ein Fahrzeug, das sich schnell von hinten nähert, fangen die Blinker schneller an zu blinken als es bei der normalen Warnblinkanlage üblich ist. Damit soll der Fahrer des nachfolgenden Fahrzeugs auf die Gefahr aufmerksam gemacht werden.

Bei einem unmittelbar bevorstehenden Zusammenprall werden die Sicherheitsgurte im Innenraum des Volvo XC90 elektrisch gestrafft, um die Insassen in der optimalen Sitzposition zu halten und auf diese Weise das Risiko von Halswirbelverletzungen zu verringern. Bei stehendem Fahrzeug wird zudem der Notbremsassistent aktiviert, um die Gefahr von Folgeunfällen – etwa Zusammenstöße mit weiteren Fahrzeugen, Hindernissen oder Fußgängern – zu verringern. 

Zurück


Der neue Volvo XC90:
Kraftvolle Präsenz

Der neue Volvo XC90 ist mit schwedischer Raffinesse geformt. Seine Aura verbindet Eleganz mit der Ausstrahlung subtiler Kraft.

Volvo XC90
Der neue Volvo XC90

Intelligentes Licht

Volvo XC90 Intelligentes Licht
Volvo XC90 Intelligentes Licht

Die T-förmigen LED Schweinwerfer „Thors Hammer" sorgen nicht nur für einen unverkennbaren Look, sondern auch für eine optimale Sicht bei Dunkelheit. Die durchdachte Technologie wechselt selbstständig zwischen Fern- und Abblendlicht und unterstützt Sie auf diese Weise dabei, andere Verkehrsteilnehmer nicht zu blenden. Zusätzlich können die optionalen Voll-LED-Scheinwefer des neuen Volvo XC90 das Fernlicht so anpassen, dass eine größere Reichweite erzielt wird und die vorausfahrenden oder entgegenkommenden Fahrzeuge nicht geblendet werden.

Skandinavische Handwerkskunst

Skandinavische Handwerkskunst
Skandinavische Handwerkskunst

Der Innenraum des neuen Volvo XC90 umgibt Sie mit modernem schwedischem Luxus. Das aufgeräumte Design schafft eine Atmosphäre der Ruhe. Einzigartige Details wie die exklusiven Lüftungsschlitze mit Metallfinish verstärken den sinnlichen Eindruck.

Nachhaltiger Luxus

Sorgfältig ausgewählte Materialien unterstreichen den authentischen und nachhaltigen Luxus des neuen Volvo XC90. Die Dekorausstattungen umfassen Varianten in Black Ash und Grey Ash – faszinierende Holzausführungen mit einer natürlichen, zeitgemäßen Optik.

Der neue Sitzbezug Tailored Wool Blend steht für unseren verantwortungsbewussten Ansatz bei Design und Produktion: Dieser luxuriöse und zugleich komfortable Stoff besteht aus 30 Prozent Wolle und 70 Prozent recyceltem Polyester.

Einfache Bedienung

Volvo XC90 Einfache Bedienung
Volvo XC90 Einfache Bedienung

Die wichtigsten Funktionen wie Klima, Navigation oder auch Infotainment im neuen Volvo XC90 werden über den großen zentralen Touchscreen gesteuert. Dank kristallklarer Grafik und praktischem Hochformat bietet er eine optimale Übersicht auf Informationen und Karten. Der 9-Zoll-Touchscreen (22,9-cm-Diagonale) ist so berührungssensitiv, dass Sie ihn sogar mit Handschuhen bedienen können.

Alles im Griff.

Interaktion funktioniert im neuen Volvo XC90 ganz intuitiv. Das digitale Fahrerdisplay hinter dem Lenkrad präsentiert Ihnen alle wichtigen Informationen und verändert seine Helligkeit automatisch je nach Umgebung. Das optionale Head-up-Display projiziert die Fahrerinformationen auf die Windschutzscheibe, sodass Sie Ihre Augen nicht von der Straße nehmen müssen.

Navigation leicht gemacht.

Sensus Navigation ist das vollintegrierte, vernetzte Navigationssystem, das Sie ganz unkompliziert an Ihr Ziel bringt. So können Sie zum Beispiel über die Funktion Send to Car Fahrtziele direkt an Ihr Fahrzeug senden – entweder von Ihrem Browser aus oder über die Volvo On Call App. Darüber hinaus bietet Ihnen Sensus Navigation Zugriff auf navigationsbezogene Dienste und Apps, mit denen Sie auf einfache und intuitive Weise Ihre Reiseziele erkunden können.

 

 

Alles in einer App.

Volvo XC40 Innenraum
Volvo XC40 Innenraum

Volvo On Call ist die App, die Ihr Handy, Tablet oder Wearable mit Ihrem neuen Volvo XC90 verbindet. Auf diese Weise wird Ihr Volvo zu einem noch nützlicheren Teil Ihres Lebens. So können Sie mit der App zum Beispiel einen Parkplatz finden, einen Tisch im Restaurant reservieren, Ihren Innenraum per Fernzugriff vorheizen oder -kühlen, die Fahrzeugtüren ver- und entriegeln und den Standort Ihres Fahrzeugs ermitteln. Wenn Sie Ihren Kalender mit Volvo On Call synchronisieren, können Sie sich auch an Termine erinnern lassen und die entsprechenden Standorte gleich ans Navigationssystem senden. Und da Volvo On Call regelmäßig um neue Services erweitert wird, können Sie immer die neuesten Innovationen nutzen.

Gebaut für den perfekten Klang.

Volvo XC90 Gebaut für den perfekten Klang.
Gebaut für den perfekten Klang.

Das Audiosystem PREMIUM SOUND by Bowers & Wilkins® wurde speziell für den neuen Volvo XC90 entwickelt, damit der Klang perfekt zur Akustik des Innenraums passt – mit dem Ziel einer einzigartig klaren und realistischen Wiedergabe. Zu den 19 Lautsprechern gehört ein einzigartiger Subwoofer, der die Luft von außen ansaugt und so einen tiefen, satten Bass erzeugt. Außerdem befindet sich ein Hochtöner im Armaturenbrett, der zum Innenraum hin ausgerichtet ist, um Schallreflexionen zu minimieren. Drei Wiedergabemodi – unter anderem der Modus Gothenburg Concert Hall – bieten Ihnen die Möglichkeit, den Klang individuell an Ihre Musik und Ihre Stimmung anzupassen. Mit den Lautsprechergittern aus Edelstahl und den für Bowers & Wilkins® typischen gelben Membranen sieht dieses Audiosystem genauso gut aus wie es klingt.

Erstklassiger Sound.

Das Audiosystem HIGH PERFORMANCE SOUND PRO by Harman Kardon® bietet Ihnen ein perfektes Klangerlebnis. Die 14 Lautsprecher werden einzeln kontrolliert und gesteuert, damit alle Passagiere einen optimalen Sound genießen. Der automatische Equalizer gleicht Lautstärke- und Intensitätsunterschiede aus, sodass Sie nicht ständig die Einstellungen verändern müssen. Das Bass-Management-System passt die Bässe automatisch an die Akustik des Fahrzeugs an und lässt die tiefsten Töne satter und klarer erklingen.

Apple CarPlay™ und Android Auto™.

Apple CarPlay™ und Android Auto™.
Apple CarPlay™ und Android Auto™.

Der neue Volvo XC90 unterstützt sowohl Apple CarPlay™ als auch Android Auto™, sodass Sie das zentrale Display ganz einfach zur Erweiterung Ihres Smartphones machen können. Auf diese Weise haben Sie Zugriff auf Musik und Nachrichten und können über die Sprachsteuerung Ihres Telefons auch Telefongespräche führen. Apple CarPlay® und Android Auto® verwenden dabei nur die untere Hälfte des Displays, sodass alle anderen Fahrzeugfunktionen weiterhin zu sehen sind.

Entspannender Komfort für jeden Tag.

Volvo XC90 Entspannender Komfort für jeden Tag.
Entspannender Komfort für jeden Tag.

Der neue Volvo XC90 bietet Ihnen erstklassigen Komfort für ein angenehmes und entspanntes Fahrerlebnis – auch auf längeren Strecken. Die Doppelquerlenker-Vorderradaufhängung sowie unsere innovative Integralachse hinten sorgen für ein präzises Ansprechverhalten und ein entspanntes Fahrgefühl.

Bereit für Ihren Weg.

Der neue Volvo XC90 bietet eine Auswahl unterschiedlicher Fahrmodi. Mit ihnen können Sie das Fahrverhalten individuell an die Straßenverhältnisse und Ihre Stimmung anpassen. Die Einstellungen wirken sich jeweils auf Motor, Getriebe, Lenkung, Bremsen und Fahrwerk aus: Im Komfort-Modus liegt der Schwerpunkt auf maximalem Komfort, im Dynamic-Modus auf mehr Reaktionsschnelligkeit, im Eco-Modus auf Effizienz und im Offroad-Modus auf Sicherheit auch unter extremen Bedingungen. Im fünften Modus können Sie unterschiedliche Einstellungen individuell kombinieren.

Kontrolle ohne Kompromisse.

Der neue Volvo XC90 verfügt über ein Luftfahrwerk mit optionaler Four-C-Technologie. Das Luftfahrwerk hält alle vier Räder auf derselben Höhe und ist an unterschiedliche Fahrbedingungen anpassbar. Four-C ersetzt als elektronisch gesteuertes Dämpfersystem die traditionellen Stoßdämpfer und passt sich permanent an Straßenbedingunen und Fahrstil an – für die optimale Balance aus Komfort und Kontrolle.

Praktisch perfekt.

Praktisch perfekt.
Praktisch perfekt.

Der Innenraum des neuen Volvo XC90 ist ebenso praktisch wie ästhetisch. Alle Rückenlehnen der zweiten Sitzreihe lassen sich komplett umklappen, sodass Sie ganz flexibel entscheiden können, ob Sie mehr Platz im Innenraum oder im Gepäckraum benötigen. Praktische Details wie Befestigungsgurte und Haken für Einkaufstaschen verhindern, dass Ihre Taschen während der Fahrt im Gepäckraum verrutschen. Dank der Ösen im Boden und eines Sicherungsnetzes bleiben auch größere Gegenstände immer an ihrem Platz.

Nehmen Sie Platz.

Der neue Volvo XC90 bietet Luxus für bis zu sieben Personen. Wählen Sie, je nach Ausstattungsvariante, zwischen fünf und sieben Sitzen: Jeder davon ist auf maximalen Komfort ausgelegt. Fahrer- und Beifahrersitz sind mit Massage- und Belüftungsfunktion erhältlich. Die zweite und dritte Sitzreihe stehen etwas höher als die Vordersitze, um eine bessere Sicht nach vorn zu gewährleisten.

Intelligenter Fortschritt.

Intelligenter Fortschritt.
Intelligenter Fortschritt.

Der neue Volvo XC90 ist mit einer Reihe zukunftsweisender Antriebe erhältlich, die für maximale Leistung bei minimalen Umweltauswirkungen stehen. Die meisten davon sind elektrifiziert – entweder als Mild-Hybrid oder als Plug-in-Hybrid.

Die Zukunft ist elektrisch.

Der Mild-Hybrid des neuen Volvo XC90 ist ein Schritt hin zu einer effizienteren und nachhaltigeren Form der Mobilität. Das System wandelt beim Bremsen kinetische in elektrische Energie um und setzt diese beim Beschleunigen wieder frei. Dafür wird eine zusätzliche 48-Volt Batterie im Fahrzeug eingesetzt, ebenso wie ein integrierter Startergenerator zur Unterstützung des Fahrzeugmotors. Auf diese Weise profitieren Sie von einer leistungsstarken, harmonischen Beschleunigung bei reduziertem Verbrauch und Emissionsausstoß.

Reine Leistung: T8 Twin Engine.

Wie jeder neue Volvo wurde auch der neue Volvo XC90 von Anfang an auf den Einsatz mit der Twin Engine-Technologie ausgelegt, sodass Sie bei Vielseitigkeit, Stil und Alltagstauglichkeit keine Kompromisse eingehen müssen.

Unterstützung auf der Autobahn.

Unterstützung auf der Autobahn.
Unterstützung auf der Autobahn.

Das Pilot Assist System macht das Fahren in dichtem Verkehr für Sie weniger ermüdend. Es hält Ihren neuen Volvo XC90 auf der voreingestellten Geschwindigkeit sowie die Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug und lenkt das Fahrzeug sanft in die Spurmitte zurück. In Verbindung mit dem Sensus Navigationssystem ermöglichen Kartendaten dem System, die Fahrzeuggeschwindigkeit anzupassen. Durch die Kurvengeschwindigkeitsanpassung wird das Abbiegen bequemer und sicherer. Das Pilot Assist System funktioniert bei Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h und ist speziell für das Fahren auf der Autobahn entwickelt.

Rundum bessere Sicht.

Die für den neuen Volvo XC90 verfügbare 360°-Kamera erleichtert Ihnen das Ein- und Ausparken, indem sie das Fahrzeug und seine unmittelbare Umgebung aus der Vogelperspektive anzeigt. So können Sie auch Hindernisse und andere Fahrzeuge erkennen, die durch die Fenster oder im Spiegel nur schwer auszumachen sind. Das ist besonders hilfreich bei engen Parkplätzen. Die Umgebungsansicht ist für Geschwindigkeiten bis zu 10 km/h verfügbar.

Ein- und Ausparken leicht gemacht.

Ein- und Ausparken leicht gemacht.
Ein- und Ausparken leicht gemacht.

Der Einparkassistent hilft Ihnen zuverlässig beim Ein- und Ausparken. Mit Hilfe von Sensoren misst er die Größe von Parkplätzen, während Sie daran vorbeifahren, und sagt Ihnen, ob ein Parkplatz groß genug für Ihr Fahrzeug ist. Anschließend kann er Ihren Volvo sogar für Sie einparken. Der Parkplatz muss dafür gerade einmal 1,2 Fahrzeuglängen groß sein. Sie müssen nur die Gänge einlegen und nach Anweisung auf dem Display bremsen und gasgeben. Den Rest erledigt Ihr neuer Volvo XC90. Cross Traffic Alert unterstützt Sie beim Ausparken, indem es Sie warnt, wenn sich direkt hinter Ihnen andere Verkehrsteilnehmer befinden und bremst im Bedarfsfall für Sie. Bitte beachten Sie, dass für die Kontrolle des Fahrzeugs der Fahrer verantwortlich ist.

Ausstattungslinien

XC90 PREMIUM MOMENTUM

19"-5-Speichen-Design Schwarz mit Bereifung 235/55 R19 Digitale Instrumentierung: Vollgrafisches 12,3"-Fahrerdisplay (31,2-cm-Diagonale) IntelliSafe-Assistent Leder Komfortsitze Volvo On Call mit WLAN-Hotspot

SPORT R-DESIGN

Zusätzlich oder abweichend von MOMENTUM PRO

20"-5-Speichen R-DESIGN Diamantschnitt/Schwarz mit Bereifung 275/45 R20 Armaturentafel und Türverkleidung in Lederoptik mit Kontrastnähten Dachhimmel in Anthrazit Elektrisch einstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz (8-Wege) mit Memoryfunktion für Fahrer- und Beifahrersitz- und Außenspiegeleinstellung (in Funkfernbedienung gespeichert)

INSCRIPTION

Zusätzlich oder abweichend von MOMENTUM PRO

20"-Leichtmetallräder 10-Speichen-Design Diamantschnitt mit Bereifung 275/45 R20 Armaturentafel und Türverkleidung in Lederoptik mit Kontrastnähten Elektrisch einstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz (8-Wege) mit Memoryfunktion für Fahrer- und Beifahrersitz- und Außenspiegeleinstellung (in Funkfernbedienung gespeichert) Nappaleder Komfortsitze Schalthebel aus schwedischem Kristallglas von Orrefors (B5 AWD und T8 TWIN ENGINE AWD)



Informationen zum Volvo XC90

Das Modelljahr 2020

Zum Modelljahr 2020 treibt Volvo die Elektrifizierung des Volvo XC90 weiter voran: In der Dieselvariante B5 AWD wird ein neues Mild-Hybrid-System eingeführt, das den Verbrennungsmotor unterstützt und unter realen Alltagsbedingungen den Kraftstoffverbrauch um bis zu 15 Prozent senkt.

Design

Klare geometrische Formen und eine unnachahmliche skandinavische Eleganz prägen den Volvo XC90 aus jedem Blickwinkel. Die zweite Modellgeneration des Premium-SUV greift Schlüsselelemente des schwedischen Lebensstils auf – den großzügigen Platz, das Spiel mit Licht und den generellen Fokus auf eine angenehme, wohnliche Atmosphäre – und verbindet sie mit den gestalterischen Vorzügen, die die SPA bietet.

Innenraum

•    Erlesene Materialien harmonieren mit handgefertigten Details
•    Komfortable Sitze und viel Freiraum für bis zu sieben Insassen
•    Praktischer und großer Kofferraum für alle Alltagsaufgaben

Individuelle zweite Sitzreihe und mehr Platz für Reihe drei

Die zweite Reihe besteht aus drei Einzelsitzen. Für den Mittelsitz ist auf Wunsch außerdem ein integriertes Kindersitzkissen verfügbar.

Der sicherste Volvo aller Zeiten

Zwei Weltneuheiten für noch mehr Sicherheit
City Safety umfasst alle Notbremssysteme
Stau-Assistent bietet teilautonome Fahrfunktionen bis 50 km/h

City Safety: Synonym für Sicherheit

Mit dem neuen Volvo XC90 avanciert „City Safety“ zum Oberbegriff für alle automatischen Notbremssysteme, die Kollisionen vermeiden helfen oder zur Abschwächung von Unfallfolgen beitragen.

Intelligente Hilfe für eine entspannte Fahrt

Zahlreiche Systeme unterstützen den Fahrer, damit er eine entspannte und komfortable Fahrt im neuen Volvo XC90 genießen kann. Diese Fahrer-Assistenzsysteme werden unter IntelliSafe-Assistent zusammengefasst.

Vorbildliche Kindersicherheit

Kindersicherheit hat für Volvo seit jeher eine hohe Priorität. Daher bietet der schwedische Hersteller auch für den Volvo XC90 diverse Systeme zum Schutz der jüngsten Passagiere an.

Motoren und Getriebe

Neue Wege beschreitet der als Fünf- und Siebensitzer erhältliche Volvo XC90 auch bei Design und Antrieben. Neben den hochmodernen Drive-E Vierzylinder-Motoren zeigt Volvo im T8 Twin Engine mit Plug-in-Hybridtechnik, welches Leistungs- und Effizienzpotenzial in elektrifizierten Antrieben steckt: Die Top-Version der Baureihe verbindet eine kombinierte Leistung von 288 kW (390 PS) mit CO2-Emissionen von lediglich 52 bis 55 g/km.

Ausstattung

Fortschrittliche Extras für ein luxuriöses Fahrerlebnis

  • Vier Ausstattungslinien für höchste Individualität
  • Zwei Top-Versionen mit unterschiedlicher Ausrichtung
  • Innovatives Bediensystem und hochwertige Audioanlage

Volvo XC90 Auto Konfigurator


Volvo XC90 Magazin online anschauen (oder downloaden)


Volvo XC90 Preisliste online anschauen (oder downloaden)


Weitere Infos und Verkauf

Robert Santek

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2010

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-25

Tino Norello

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2017

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-28
© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014