S90

Volvo S90 - Wissenswertes

Motoren und Getriebe

Mit seinen hochmodernen Drive-E Motoren bietet der neue Volvo S90 eine eindrucksvolle Mischung aus hoher Leistungsfähigkeit, exzellenter Fahrbarkeit und bestmöglicher Effizienz. Die aufgeladenen Vierzylinder-Motoren mit zwei Litern Hubraum überzeugen schon in unteren Drehzahlbereichen mit kraftvollem Drehmoment und liegen in Sachen Leistungsentfaltung auf dem Niveau deutlich größerer und schwererer Sechs- und Achtzylinder-Motoren.

Zunächst stehen für den Volvo S90 vier Motorisierungen zur Verfügung: der Turbo-Benzindirekteinspritzer T5 mit 187 kW (254 PS), der zusätzlich per Kompressor aufgeladene T6 AWD mit 235 kW (320 PS), der Diesel D4 mit 140 kW (190 PS) und der Diesel D5 AWD mit 173 kW (235 PS), variabler Turbinengeometrie und neu entwickelter PowerPulse Technik, die für eine bessere Beschleunigung aus dem Stand und in unteren Drehzahlbereichen sorgt. Stets an Bord ist in allen Motorisierungen das zusammen mit den Drive-E Motoren entwickelte Geartronic Achtgang-Automatikgetriebe, das schnelle und präzise Wechsel der Schaltstufen mit hohem Komfort und optimierter Effizienz verbindet.

Die Drive-E Motorenfamilie

Mit den eigenentwickelten Drive-E Motoren bietet Volvo effizientes Fahrvergnügen in einer neuen Dimension. Konsequentes Downsizing – alle Motoren der Familie verfügen über vier Zylinder und maximal 2,0 Liter Hubraum – erlaubt in Verbindung mit fortschrittlichen Einspritz- und Aufladungssystemen eine einzigartige Kombination von geringem Kraftstoffverbrauch, niedrigen Emissionen und kraftvoller Leistungsentfaltung. So erreichen die Benzin-Direkteinspritzer und Common-Rail-Dieseltriebwerke die Grenzwerte der Abgasnorm Euro 6. Dabei unterschreiten die Dieselmotoren sogar die anspruchsvollen Stickoxid-Grenzwerte ohne eine spezielle Abgasreinigung per Harnstoffzusatz. Zudem zeichnen sich die Motoren durch eine hohe Laufkultur aus, die auf dem Niveau größerer Reihenmotoren mit mehr Zylindern liegt. Verantwortlich dafür ist auch der Einsatz von Ausgleichswellen, die die Vibrationen kompensieren, die von den Vierzylinder-Motoren ausgehen.

Die Drive-E Triebwerke – ob Benziner oder Diesel – basieren auf einem gemeinsamen Motorblock und weisen dadurch die gleichen Werte bei Zylinderabstand, Bohrung und Hub auf. Diese Gemeinsamkeiten, Gleichteile wie Kurbelwelle, Ölwanne, Lichtmaschine sowie Klimakompressor und der insgesamt kompakte Aufbau der Vierzylinder-Aggregate ermöglichen eine einheitliche Gestaltung des Motorraums und bieten neue Freiheiten für Design und Packaging. Zugleich ergeben sich dadurch Verbesserungen beim Sicherheitsniveau und beim Fußgängerschutz. Der Volvo S90 profitiert dabei auch von den Vorzügen der skalierbaren Produkt-Architektur. Sie schafft Platz für die aufwendige Radaufhängung und für die Unterbringung der Elektronikkomponenten.

Modulare Turbo- und Kompressor-Aufladung

Die kompakte Bauweise der Vierzylinder-Motoren ermöglicht den problemlosen Einbau von einem oder mehreren Turboladern; der Top-Benziner T6 AWD arbeitet zusätzlich mit einem Kompressor. Die Aufladung bildet das Schlüsselelement, um bei gleicher Hubraumgröße verschiedene Leistungsstufen generieren und den unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht werden zu können. Zugleich sorgt die Verbindung aus verkleinertem Hubraum und Aufladung für die außergewöhnliche Kombination aus Effizienz und Leistung der Drive-E Motoren.

Beim T5 Benziner kommt ein aus Stahlblech gefertigter Auspuffkrümmer mit integriertem Turbolader und Wastegate-Ladedruckregelung zum Einsatz. Im Gegensatz zu vielfach verwendeten schwereren Materialien ist Stahlblech einfacher zu formen und dank einer zusätzlichen Isolationsschicht ist die Hitzeabstrahlung deutlich geringer. Dies ermöglicht hohe Temperaturen beim Gasfluss und eine effizientere Verbrennung, ohne dass dabei die Temperatur im Motorraum wesentlich steigt. Das voll integrierte Turbosystem aus Stahlblech ist eine weltweit einzigartige Innovation und wurde von Volvo patentiert. Der Ladedruck bei den Benzinern liegt bei 2,4 bis 2,6 bar, bei den Dieselmotoren beträgt er zwischen 3,0 und 3,5 bar.

Im Volvo S90 T6 AWD wird das hohe Leistungsvermögen des 235 kW (320 PS) starken Triebwerks, das über eine Literleistung von 160 PS verfügt, durch die Zusammenarbeit von Kompressor und Turbolader ermöglicht. Der Roots-Kompressor versorgt den Turbolader bei Drehzahlen bis 3.500 U/min mit Luft und sorgt so bereits im unteren Drehzahlbereich für ein ideales Ansprechverhalten. Sobald der Turbolader bei höheren Drehzahlen eigenständig Ladedruck aufbaut, wird der Kompressor ausgekuppelt, um Leistungsverluste zu vermeiden.

Die Dieselmotoren D4 und D5 AWD sind wie alle Selbstzünder aus der Drive-E Motorenfamilie mit einer sequenziellen Twin-Turbo-Aufladung ausgerüstet. Ein kleiner Turbolader sorgt für ein spontanes Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich, während ein zweiter, größerer Lader den nötigen Ladedruck bei höheren Drehzahlen zur Verfügung stellt. Durch die beiden in Reihe geschalteten Turbolader bieten die Drive-E Dieselmotoren ein exzellentes Ansprechverhalten auf Gasbefehle sowie eine hohe Leistungsausbeute über den gesamten Drehzahlbereich bei gleichzeitig niedrigen Emissionswerten.

Im D5 AWD arbeitet der Bi-Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG). Dabei lenken bewegliche Leitschaufeln auf der Eingangsseite das einströmende Abgas auf das Turbinenrad, was schon in unteren Motordrehzahlen einen hohen Ladedruck erzeugt. Die VTG-Technik optimiert den Verlauf der Drehmomentkurve und verbessert das Ansprechverhalten des Motors.

PowerPulse im D5 AWD: Abschied vom Turboloch

Mit der neu entwickelten Volvo Technik PowerPulse, die im D5 AWD zum Einsatz kommt, gehört das Thema Turboloch endgültig der Vergangenheit an. PowerPulse sorgt für eine schnellere Beschleunigung aus dem Stand und beim schnellen Betätigen des Gaspedals in niedrigen Drehzahlbereichen im ersten oder zweiten Gang. Dazu wird Luft, die von einem elektrischen Kompressor verdichtet wird, zunächst in einem Tank gespeichert und beim Beschleunigen in das Abgassystem freigegeben. Dieser Luftstrom setzt sofort das Turbinenrad des Turboladers in Gang, bevor die Abgase dies übernehmen können. Dadurch ergeben sich eine spürbar spontanere Reaktion auf Gaspedalbewegungen sowie eine exzellente generelle Performance und Fahrbarkeit, die sich sonst nur mit großvolumigen Triebwerken erreichen ließen.

Intelligente Benzin-Direkteinspritzung

Die Drive-E Benzinmotoren arbeiten mit einer fortschrittlichen Direkteinspritzung, die der herkömmlichen Saugrohreinspritzung in Sachen Effizienz und Drehmomentausbeute deutlich überlegen ist. Das Einspritz-Layout mit je einer Einspritzdüse pro Brennraum garantiert die Bildung eines gleichmäßigen Kraftstoff-Luft-Gemischs und erlaubt ein effizientes Vorheizen des Katalysators; dies leistet einen wichtigen Beitrag zur Verringerung der Emissionen und zur Einhaltung der weltweit strengsten Abgasvorschriften. Fein abgestimmte Ansaugöffnungen und die neue Geometrie des Brennraums sorgen für einen stabilen und klopffesten Verbrennungsvorgang sowie einen hohen Grad an Abgasrückführung. Dadurch wird ein hohes Verdichtungsverhältnis von 10,8:1 beim T5 und 10,3:1 beim T6 AWD erreicht.

Darüber hinaus arbeiten die Benziner mit einer schnellen variablen Ventilsteuerung für Ein- und Auslassventile, die in allen Drehzahlbereichen eine optimale Verbrennung für höchste Effizienz und dynamische Leistungsentfaltung garantiert. Das intelligente Wärmemanagement mit einer voll variablen, elektrisch angetriebenen Wasserpumpe mit 400 Watt Leistung trägt ebenfalls zur Verringerung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen bei.

 

Top-Diesel D5 AWD: Zusatz-Power durch PowerPulse

Als leistungsstärkste Dieselmotorisierung kommt im Volvo S90 der Vierzylinder D5 in Verbindung mit Allradantrieb zum Einsatz. Das Triebwerk entwickelt eine Leistung von 173 kW (235 PS) und produziert ein maximales Drehmoment von 480 Nm im Bereich von 1.750 bis 2.250 U/min. Der mit sequenzieller Twin-Turbo-Technik, dem i-ART Einspritzsystem, variabler Turbinengeometrie und der neuen PowerPulse Technik für verbessertes Ansprechverhalten ausgestattete D5 AWD beschleunigt den Volvo S90 in 7,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 240 km/h erreicht. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch beläuft sich auf lediglich 4,8 Liter je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen liegen bei 127 g/km. Die Geartronic Achtgang-Automatik und ein Start-Stopp-System gehören zum Serienumfang.

D4 Vierzylinder-Dieselmotor in Verbindung mit Frontantrieb

Als Einstieg in die Triebwerkspalette des Volvo S90 fungiert der D4, der in Verbindung mit Frontantrieb angeboten wird. Der Vierzylinder-Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und Bi-Turboaufladung entwickelt 140 kW (190 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Nm im Bereich von 1.750 bis 2.500 U/min. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h erfolgt in 8,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h. Diese Fahrleistungen verbindet das per zweistufigem Turbo aufgeladene Triebwerk mit herausragend niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten. Im Durchschnitt konsumiert der Volvo S90 D4 lediglich 4,4 Liter auf 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 116 g/km. Die Achtgang-Automatik ist auch hier serienmäßig an Bord.

Leistungsstarker T6 AWD mit Kompressor- und Turboaufladung

Ein leistungsstarker 2,0-Liter-Benzinmotor mit Kompressor- und Turboaufladung kommt im Volvo S90 T6 AWD zum Einsatz. Der Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer entwickelt eine Leistung von 235 kW (320 PS) und überzeugt zudem mit einer beeindruckenden Drehmomentausbeute. Im Bereich von 2.200 bis 5.400 U/min steht das Maximum von 400 Nm zur Verfügung.

Die Zusammenarbeit von Kompressor und Turbolader schließt das von anderen aufgeladenen Motoren bekannte Turboloch und sorgt über das gesamte Drehzahlband für ein kraftvolles und verzögerungsfreies Ansprechverhalten des Motors. Unterhalb von 3.500 U/min versorgt der Kompressor den Turbolader mit Luft. Sobald dieser bei höheren Drehzahlen selbstständig Ladedruck aufbaut, wird der Kompressor ausgekuppelt.

Der Volvo S90 T6 AWD wird serienmäßig mit Allradantrieb, einer Geartronic Achtgang-Automatik sowie Start-Stopp-System ausgeliefert und beschleunigt in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,2 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 165 g/km entspricht.

Vierzylinder-Turbo mit Benzin-Direkteinspritzung

Zweiter Drive-E Benziner im Portfolio ist der 187 kW (254 PS) starke T5 in Verbindung mit Frontantrieb. Der 2,0-Liter-Vierzylinder mit Direkteinspritzung und Turboaufladung entwickelt ein maximales Drehmoment von 350 Nm, das in einem breiten Drehzahlbereich von 1.500 bis 4.800 U/min bereitsteht. Auch der T5 ist serienmäßig mit der Geartronic Achtgang-Automatik gekoppelt. In dieser Motorisierung beschleunigt der Volvo S90 in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht ein Spitzentempo von 230 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 6,5 Litern je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen belaufen sich auf 149 g/km.

Geartronic Achtgang-Automatikgetriebe

Die hocheffizienten Drive-E Motoren sind serienmäßig mit einer Geartronic Achtgang-Automatik inklusive Start-Stopp-Funktion ausgerüstet. Das Getriebe leistet einen signifikanten Beitrag zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und zur Entfaltung des fahrdynamischen Potenzials der Motoren.

Die Abstufung und Getriebespreizung der Achtgang-Automatik senken das Drehzahlniveau, was neben einem geringeren Verbrauch auch zu einer Reduzierung des Geräuschniveaus und damit zur Steigerung des Fahrkomforts beiträgt. Die optimierte Getriebesteuerung ermöglicht im Vergleich zur Geartonic Sechsgang-Automatik von Volvo um bis zu 50 Prozent schnellere Gangwechsel, die vom Fahrer kaum noch wahrgenommen werden. Dadurch wird zugleich gewährleistet, dass der Motor stets im optimalen Drehzahlbereich betrieben wird, um Verbrauch und Emissionen möglichst gering zu halten und dennoch das volle Leistungspotenzial des Triebwerks abrufen zu können.

Zur weiteren Erhöhung des Schaltkomforts kommt bei den Dieselmotoren zudem ein neues Dämpfersystem zum Einsatz, das Schwingungen ausgleicht und so die Wechsel der Fahrstufen weiter verfeinert. Für besonders sportliche Fahrerlebnisse lassen sich die Gänge per Automatik-Wählhebel oder mit den Lenkrad-Schaltwippen auch manuell wechseln.

Eco-Funktion für eine besonders sparsame Fahrweise

Für die Achtgang-Automatik steht eine Eco-Funktion zur Verfügung, die über das zentrale Display bzw. bei Fahrzeugen mit der optionalen Drive Mode-Funktion über das entsprechende Rollrad aktiviert werden kann. Sie unterstützt durch eine Optimierung von Motorsteuerung, Getriebeschaltpunkten und Ansprechverhalten einen umweltbewussten und besonders sparsamen Fahrstil.

Zwei weitere Bestandteile des Eco-Modus sind die Segelfunktion Eco-Coast und die Klimafunktion Eco-Climate. Mit Eco-Coast wird durch die Entkopplung des Antriebsstrangs die kinetische Energie des Fahrzeugs optimal ausgenutzt. Sobald der Fahrer bei Geschwindigkeiten ab 65 km/h den Fuß vom Gaspedal nimmt, wird die Motorbremse deaktiviert und die Motordrehzahl auf Leerlaufniveau abgesenkt. Dadurch ist ein kraftstoffsparendes Segeln möglich, ohne dass das Motorschleppmoment das Fahrzeug abbremst.

Der Eco-Climate-Modus trägt durch das Abschalten der Klimaanlage und eine Reduzierung des Stromverbrauchs im Bordnetz zur weiteren Verbrauchssenkung bei. Dabei lässt sich die Klimaanlage durch die Betätigung des AC-Schalters jederzeit wieder einschalten, während die übrigen Funktionen des Eco-Climate-Modus aktiviert bleiben.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo S90:
9,5 – 5,3 (innerorts), 5,9 – 3,9 (außerorts), 7,2 – 4,4 (kombiniert);
CO2-Emissionen (kombiniert): 165 – 116 g/km
CO2-Effizienzklasse: B – A+

Alle Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

Zurück


Innovation mit dem Menschen im Mittelpunkt

Nimmt man die Kreativität der Volvo-Ingenieure und addiert dazu ihren Erfindungsreichtum, dann erhält man Sicherheit auf Weltklasse-Niveau.

City Safety

Der neue Volvo S90 erkennt Fußgänger, Fahrradfahrer, andere Fahrzeuge und – als Weltpremiere – auch größere Tiere auf der Straße. Ihr Auto sieht, was Sie besonders in der Dunkelheit vielleicht nicht sehen. Es warnt Sie, schätzt das Kollisionsrisiko ein und bremst sogar für Sie, wenn die Situation es erfordert.

Teilautonome Unterstützung

Das Leben wäre manchmal so viel leichter und sicherer, wenn man in manchen Fahrsituationen unterstützt werden könnte. Dafür haben wir die Funktion Pilot Assist entwickelt. Der teilautonome Assistent hält automatisch eine festgelegte Geschwindigkeit oder einen bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein. Falls nötig, werden auch sanfte Lenkkorrekturen vorgenommen, sodass Sie zu jeder Zeit einen ausreichenden Abstand zur Fahrbahnmarkierung einhalten.

Weltneuheit im Bereich Sicherheit

Die von Volvo entwickelte Weltneuheit „Road Edge Detection“ schützt Sie bei höheren Geschwindigkeiten vor dem Abkommen von der Straße. Das System erkennt ein Abweichen von der Fahrbahnmarkierung und hilft Ihnen durch sanfte Lenkbewegungen und eine Reduzierung der Geschwindigkeit wieder sicher auf die Straße zurück.

Park Assist Pilot

Der Park Assist Pilot ist wie Ihr persönlicher Diener, der das Fahrzeug perfekt für Sie einparkt. Er erkennt, ob die Lücke gross genug ist, übernimmt dann die Lenkung und parkt für Sie ein.

360-Grad-Kamera

Die 360-Grad-Kamera macht Einparken und Manövrieren auf engem Raum ganz einfach, denn sie liefert auf dem zentralen Display eine Rundumsicht aus der Vogelperspektive.

Pilot-Assist-System

Das Pilot-Assist-System hält sich automatisch an eine zuvor festgelegte Geschwindigkeit oder wahrt einen bestimmten Abstand zum Vordermann. Gleichzeitig gibt es sanfte Lenkimpulse, damit Sie immer schön innerhalb der Fahrbahnmarkierungen bleiben.

Tiererkennung

Der neue S90 erkennt Fussgänger, Radfahrer und – eine Weltpremiere – auch grosse Tiere wie Rehe auf der Strasse. Ihr Fahrzeug warnt Sie und bremst bei Bedarf sogar für Sie.

Automatisches Fernlicht

Kein mühsames Auf- und Abblenden mehr, das automatische Fernlicht reagiert aktiv auf entgegenkommende Fahrzeuge.

Premium Sound

Mit baulich integriertem belüftetem Subwoofer und einem Hochtöner auf dem Armaturenbrett ist dieses Soundsystem das Neuste, was die Technik zu bieten hat.



Informationen zum Volvo S90

Der neue Volvo S90: Fahrkultur auf höchstem Niveau

  • Elegantes Design, luxuriöser Innenraum
  • Teilautonomes Fahren bis 130 km/h und modernster Sicherheitssysteme
  • Effiziente und leistungsstarke Drive-E Vierzylindermotoren

Design

Der Volvo S90 präsentiert sich ganz im Stile der neuen Volvo Designsprache: Er verbindet die stilvolle Eleganz skandinavischen Designs mit einer kraftvollen, selbstbewussten Optik. Markante Designmerkmale wie die aufrecht stehende Frontpartie, der je nach Ausstattungslinie unterschiedlich ausgeführte Wasserfall-Kühlergrill und die unverwechselbaren LED-Tagfahrleuchten machen in Verbindung mit den gestreckten Proportionen, dem langen Radstand und der hohen Schulterlinie – einem klassischen Volvo Stilelement – den Volvo S90 zur eleganten und besonders kultivierten Alternative im Segment der Premium-Limousinen.

Sicherheit

Die Sicherheitsausstattung der neuen Premium-Limousine setzt einmal mehr Maßstäbe in der globalen Automobilbranche. Der Volvo S90 verfügt nicht nur über das gesamte Arsenal hochmoderner Sicherheitstechniken wie einen Notbremsassistenten mit automatischer Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung bei Tag und Nacht, sondern wartet auch mit weltweit einzigartigen Systemen auf:

Motoren und Getriebe

Perfekte Kombination aus Leistung und Effizienz

  • Hochmoderne Drive-E Motoren mit Front- und Allradantrieb
  • Achtgang-Automatik serienmäßig für alle Motorisierungen
  • Neue PowerPulse Technik für Top-Diesel D5 AWD

Fahrwerk

Komfortables und kultiviertes Fahrerlebnis

Komplett neu entwickelte Radaufhängung für Vorder- und Hinterachse

Luftfederung für die Hinterräder und fünf wählbare Fahrmodi optional

AWD-Varianten mit Lamellenkupplung von BorgWarner

Ausstattung

Sportlich-elegante Limousine mit fortschrittlichen Extras

Drei Ausstattungslinien mit eigenständigen Design-Merkmalen

Pilot Assist II: Serienmäßig teilautonom unterwegs

Innovativer Touchscreen ab Momentum inbegriffen

Attraktive Ausstattungspakete mit Preisvorteil

Darüber hinaus stehen zahlreiche attraktive Ausstattungspakete zur Verfügung, mit denen die Kunden ihr Fahrzeug weiter aufwerten und personalisieren können. Die Pakete bieten deutliche Preisvorteile gegenüber den Einzeloptionen.

Volvo S90 Auto Konfigurator

Volvo S90 Preisliste online anschauen (oder downloaden)

Volvo S90 Magazin online anschauen (oder downloaden)

Volvo S90 - Technische Daten

Technische Spezifikationen Volvo S90 als PDF zum Download (Stand September 2016)

ERLEBEN SIE EINE NEUE ÄRA FÜR DESIGN, INNOVATION UND LUXUS AUS SCHWEDEN.

Ab sofort bei uns im Autohaus!


Weitere Infos und Verkauf

Robert Santek

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2010

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-25

Tino Norello

Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

- im Autohaus seit 2017

Angebots-Anfrage

+49-89-544180-28
© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014