Volvo S60 - Wissenswertes

Karosserie

Bedeutenden Anteil am hohen Sicherheitsniveau des Volvo S60 hat die Karosserie. Sie verfügt über eine extrem steife und widerstandsfähige Struktur. Ein wichtiges Sicherheitselement ist die patentierte Frontstruktur, die über ein hohes Energie-Absorptionspotenzial verfügt. Sie ist in verschiedene Zonen aufgeteilt, von denen jede im Fall einer Deformation eine spezielle Aufgabe erfüllt. Durch die einzigartige Gestaltung der Frontstruktur sowie verstärkte Träger, die Aufprallkräfte aufnehmen und um den Innenraum herum zum Heck lenken, wird die Belastung der Insassen bei einer Kollision verringert.

Der kompakte Antriebsstrang unterstützt dabei eine optimale Deformation und eine Stahlstrebe unter der Armaturentafel trägt dazu bei, dass der Motor nicht in den Innenraum eindringen kann. Die Sicherheitsgurte sind exakt auf die kontrolliert nachgebende Lenksäule und den zweistufigen adaptiven Airbag abgestimmt. Bei einem Überschlag schützt die verstärkte Dachstruktur aus hochfestem Stahl die Insassen, während die Sicherheitsgurte sie in den Sitzen halten.

Im Fall eines Seitenaufpralls trägt das Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS (Side Impact Protection System) zum Schutz der Insassen bei. Die extrem belastbare Tür- und Seitenstruktur des Volvo S60 ist darauf ausgelegt, auch dem Seitenaufprall eines größeren Fahrzeugs standzuhalten. Die SIPS Seitenairbags in den Vordersitzen schützen Brustkorb und Hüfte, während die SIPS Kopf-Schulter-Airbags zusätzlichen Schutz für Kopf und Oberkörper bieten. Bei einem Heckaufprall tragen die hinteren Knautschzonen dazu bei, die Aufprallkräfte zu absorbieren. Der Kraftstofftank befindet sich gut geschützt vor der Hinterachse. Neben den Kopfstützen sorgt das Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS (Whiplash Protection System) für wirkungsvollen Schutz.

Zur korrekten Steuerung des Crashverhaltens kommen vier verschiedene Stahlsorten zum Einsatz. Sie verfügen über unterschiedliche Zugfestigkeiten. Diese Maßeinheit beschreibt die Belastung, der ein Werkstoff ausgesetzt werden kann, ohne sich zu verformen. Je höher der Wert, desto größer die mögliche Belastung des jeweiligen Werkstoffs.

Motor-Quereinbau für optimiertes Crashverhalten

Die Architektur des Volvo S60 basiert auf einer Bauweise mit quer angeordneten Frontmotoren. Dieses Konzept sorgt dafür, dass das Triebwerk in Längsrichtung weniger Platz im Motorraum einnimmt, wodurch das Risiko eines Eindringens in die Fahrgastzelle bei einer Frontalkollision reduziert wird.

Für sein herausragendes Sicherheitsniveau erhielt der Volvo S60 in den USA beim NHTSA Crashtest die Top-Note von fünf Sternen und wurde vom renommierten Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) mit dem „Top Safety Pick +“ ausgezeichnet. Für diese Bewertung muss ein Auto neben den gängigen Crashtests gute Ergebnisse im neuen „Small Overlap Test“ erzielen, einem verschärften Frontal-Zusammenstoß, bei dem die Fahrzeuge mit einer sehr geringen Überlappung von 25 Prozent und einer Geschwindigkeit von 64 km/h auf ein starres Hindernis treffen. Solche Unfälle kommen in der Praxis recht häufig vor. Das Schwestermodell Volvo V60 absolvierte den Euro NCAP Crashtest mit der Höchstwertung von fünf Sternen und wurde von der europäischen Sicherheitsorganisation zum sichersten Familienfahrzeug Europas 2011 gekürt.

Zurück

Reine Informationsseite

Dieses Modell wird von Volvo nicht mehr hergestellt. Alle Bilder und Informationen dienen der Erinnerung



Informationen zum Volvo S60

Neu im Modelljahr 2017

• Emotional, sportlich, innovativ und auf höchstem Sicherheitsniveau

• Volvo City Safety System serienmäßig

• Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrer-Erkennung

• Intelligenter Fernlicht-Assistent mit adaptiver Leuchtweitenregulierung

• Vier Fahrwerkstypen von komfortabel bis sportlich

• Volvo Drive-E Motoren für Fahrspaß und Effizienz

• Vierzylinder mit fortschrittlichen Einspritz- und Aufladungssystemen

• T6 AWD: Drive-E Motor mit Allradantrieb

• Moderne Geartronic Achtgang-Automatik

• Attraktive Editionsmodelle: Linje Business und Linje Svart

• Infotainment-System Sensus Connect mit Internet-Funktionen

• Sensus 3D-Navigationssystem mit optimierter Sprachsteuerung

Der Volvo S60: Premium-Limousine mit Sportsgeist

Als sportliche Limousine der Premium-Mittelklasse verkörpert der Volvo S60 die Werte Sicherheit, Komfort und Dynamik in einer besonders attraktiven Form. Die frische und zugleich zeitlose Formgebung ist bis ins Detail inspiriert vom skandinavischen Design.

Design

• Skandinavisch, dynamisch, emotional

• Keilförmige Silhouette, coupéartige Seitenansicht

• Fahrerorientiertes Cockpit, Interieur in Premium-Qualität

• R-Design Linie betont sportlichen Auftritt

Karosserie

• Maximale Sicherheit

• Extrem steife und widerstandsfähige Karosseriestruktur

• Verschiedene Stahlsorten zur Steuerung des Crashverhaltens

• Quer eingebaute Motoren senken Verletzungsrisiko

Sicherheit

Der Volvo S60 demonstriert auf eindrucksvolle Weise die weltweite Ausnahmestellung des schwedischen Premium-Herstellers in Sachen automobiler Sicherheit. Er verfügt über alle Volvo Features zur Unfallvermeidung und zum bestmöglichen Insassenschutz. Serienmäßig ist der Volvo S60 mit dem vielfach preisgekrönten Volvo City Safety System ausgestattet, das Unfälle bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h verhindern oder zumindest die Unfallfolgen deutlich abschwächen kann. 

Fahrwerk

• Dynamik und Fahrvergnügen auf höchstem Niveau

• Vier Fahrwerkstypen stehen zur Wahl

• Weiterentwickelte Fahrdynamikregelung ESC

• Innovativer Allradantrieb mit Instant Traction Control

Motoren

• Fahrspaß und Effizienz in einer neuen Dimension

• Hochmoderne Volvo Drive-E Motoren

• Kraftstoffverbrauch um bis zu 30 Prozent verringert

• Achtgang-Automatik mit Eco+ Modus und Launch Control

Ausstattung

• Ausgeprägter Komfort in sechs Ausstattungslinien

• Umfangreiche Serienausstattung, hochwertige Optionen

• Attraktive Ausstattungspakete mit spürbarem Preisvorteil

• Sensus Connect mit Internet-Funktionen und neuen Apps

Volvo S60 und Volvo V60 Polestar ab sofort bestellbar

Start frei für die leistungsstärksten Volvo Serienmodelle aller Zeiten: Ab sofort sind die neuen Polestar Versionen des Volvo S60 und Volvo V60 bestellbar. Unter der Motorhaube arbeitet ein modifizierter Vierzylinder-Turbobenziner aus der von Volvo entwickelten Drive-E Motorenfamilie. Das Triebwerk schöpft aus zwei Litern Hubraum 270 kW (367 PS) Leistung und beschleunigt die Limousine Volvo S60 in nur 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h; der Kombi Volvo V60 benötigt für den Sprint lediglich eine Zehntelsekunde länger.



Volvo S60 - Technische Daten

Technische Spezifikationen Volvo S60 - 2017 als PDF zum Download (Stand September 2016)


© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014