News
  • Startseite
  • Volvo und Uber entwickeln gemeinsam autonom fahrende Autos

Autohaus am Goetheplatz + Volvo Newsblog

Volvo und Uber entwickeln gemeinsam autonom fahrende Autos

2016-09-07 18:35

Volvo treibt das autonome Fahren weiter voran: Der schwedische Premium-Hersteller entwickelt gemeinsam mit dem Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen Uber die nächste Generation selbstfahrender Autos. Beide Unternehmen entwerfen gemeinsam ein Fahrzeug, das auf der neuesten Technik basiert und so den Weg zum autonomen Fahren ebnet.

Mit 300 Millionen US-Dollar (264,85 Millionen Euro) unterstützen Volvo und Uber das gemeinsame Projekt. Das von Volvo produzierte Modell basiert auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA), auf der bereits die erfolgreiche Volvo 90er Topbaureihe um den SUV-Bestseller Volvo XC90 und die unlängst gestartete Premium-Limousine Volvo S90 aufbaut. Die modulare Plattform ist von Beginn an auf alternative Antriebstechnik wie Elektrifizierung und moderne Technik insbesondere für Konnektivität und autonomes Fahren ausgelegt – Fähigkeiten, die Uber auf Volvo aufmerksam gemacht haben. Ingenieure beider Unternehmen arbeiten eng zusammen, um die erforderlichen Sicherheitssysteme, Redundanzen und weitere Besonderheiten für das autonome Fahren auf die SPA-Plattform zu übertragen.

„Volvo ist führend bei den Themen aktive Sicherheit und autonomes Fahren und genießt einen einzigartigen Ruf. Wir freuen uns, der Wunschpartner von Uber zu sein, einem der weltweit führenden Technologienunternehmen. Mit dieser Allianz steht Volvo im Zentrum der derzeitigen technologischen Revolution in der Automobilbranche“, erläutert Håkan Samuelsson, Präsident und CEO der Volvo Car Group.

Sowohl Volvo als auch Uber wollen das Basisfahrzeug für ihre jeweilige Strategie nutzen. Uber wird das Fahrzeug um selbst entwickelte Techniken zum autonomen Fahren ergänzen. Der schwedische Premium-Hersteller macht derweil einen weiteren Schritt hin zum vollautonomen Fahrerlebnis.

Das Projekt von Volvo und Uber bildet den Auftakt zu einer langfristigen Partnerschaft. Es zeigt außerdem, wie sich die Automobilbranche verändert und weiterentwickelt. Zur Entwicklung neuer Techniken kommt es zunehmend zu Kooperationen zwischen Fahrzeugherstellern und IT-Unternehmen aus dem Silicon Valley.

„Mehr als eine Million Menschen sterben pro Jahr bei Autounfällen. Techniken zum autonomen Fahren können diese Tragödien verhindern, allerdings schaffen wir das nicht allein. Aus diesem Grund ist die Partnerschaft mit einem großen Autohersteller wie Volvo so wichtig“, erklärt Travis Kalanick, CEO von Uber. „Volvo ist Vorreiter bei der Fahrzeugentwicklung und der Beste seiner Branche, wenn es um Sicherheit geht. Wenn wir die Fähigkeiten von Uber und Volvo kombinieren, erreichen wir die Zukunft schneller.“

Zurück

Verzicht auf Dieselmotoren: Neuer Volvo S60 ausschließlich mit Benzin- und Hybridantrieb

Fr 18 Mai 2018

Konsequente Umsetzung der langfristigen Antriebsstrategie ohne Verbrennungsmotoren

Alle neuen Volvo Modelle ab 2019 als Mild-Hybrid, Plug-in-Version oder reines E-Auto

Neue Premium-Limousine wird ab Herbst in neuem Werk in Charleston/USA produziert

Volvo verbannt Plastik-Einwegartikel aus Büros und Kantinen

Fr 18 Mai 2018

Mehr als 20 Millionen Artikel werden durch nachhaltige Alternativen ersetzt

Unterstützung der UN-Umweltkampagne für saubere Meere

Elektrifizierung der Modelle und klimaneutrale Fertigung in den Werken

Volvo XC60 mit „World Car of the Year 2018“ Award ausgezeichnet

Mi 25 Apr 2018

Prestigeträchtiger Preis für zweite Generation des weltweiten Bestsellers

82 Automobiljournalisten aus 25 Ländern vergeben Punkte

World Car Awards komplettieren Preisregen für Volvo Modelle

Volvo XC90 ist „Firmenauto des Jahres 2018“

Do 19 Apr 2018

Premium-SUV gewinnt Gesamtwertung der Kategorie „Große SUV“

Fahrverhalten, Komfort und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund

250 Fuhrpark-Manager testeten 96 Modelle in zwölf Kategorien

Volvo wiederholt Doppelsieg bei den „Allradautos des Jahres“

Do 19 Apr 2018

Volvo XC90 und Volvo V90 Cross Country gewinnen Importklasse

Allrad-Kombi zugleich auf starkem zweiten Gesamtplatz

Volvo XC60 und Volvo S90/V90 mit weiteren Podiumsplätzen

Konzert: Die KUSIMANTEN

Mi 04 Apr 2018

Wir laden im Rahmen von „Schnitzer& Musik“ herzlich ein zum Konzert

Die KUSIMANTEN

Montag, 7. Mai 20178 um 19.00 Uhr

Neuer Volvo XC40 ist Europas Auto des Jahres 2018!

Mo 19 Mär 2018

Renommierte Auszeichnung geht erstmals an Volvo

Preisverleihung im Vorfeld des Genfer Automobilsalons

Schon mehr als 20.000 Bestellungen für das erste Kompakt-SUV von Volvo

ABGEFAHREN Symposium zur Mobilität

Di 13 Feb 2018

Donnerstag, 8. März 2018 von 12.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Showroom im Autohaus am Goetheplatz, Lindwurmstraße 20-24, 80337 München
Veranstalter: Schnitzer&, kuratiert von Julia Hinderink, Schnitzer&

Bestes Testergebnis aller im Jahr 2017 getesteten Fahrzeuge

Do 09 Nov 2017


Neuer Volvo XC60 glänzt im Euro NCAP Crashtest

Überragender Insassenschutz von Erwachsenen mit 98 Prozent

Topnoten bei Kindersicherheit und Assistenzsystemen

© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014-2021