• Startseite
  • Volvo Cars nimmt Produktion im schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf
News

Autohaus am Goetheplatz + Volvo Newsblog

Volvo Cars nimmt Produktion im schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf

2020-04-17 09:58

Volvo Cars nimmt am Montag der nächsten Woche (20. April 2020) die Automobil-Produktion in seinem schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf. Nach einer kurzzeitigen Unterbrechung aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie erfolgt die Wiedereröffnung in Absprache mit den zuständigen Gewerkschaften und unter Beachtung höchstmöglichen Gesundheitsschutzes. Auch in die Büros des Premium-Automobilherstellers kehren die Mitarbeiter am Hauptsitz Göteborg zum kommenden Wochenbeginn wieder zurück. Sowohl das Werk als auch die Büros wurden in den vergangenen Wochen entsprechend vorbereitet, um alle Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Neben den eigenen Maßnahmen steht Volvo Cars auch in einem ständigen und engen Dialog mit allen Partnern und Zulieferern. Unterbrechungen in der Lieferkette sollen dadurch verringert werden, damit sich die Fertigung ohne größere Probleme fortsetzen lässt. Das Produktionsvolumen in Torslanda wird dabei an die aktuelle Nachfrage des Marktes und die bestehenden Aufträge angepasst.

„Wir haben die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Lieferanten, den Betrieb wieder aufzunehmen, sobald die Situation dies erlaubt“, erklärt Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars. „Um der Gesellschaft zu helfen, müssen wir Wege finden, den Betrieb auf sichere Art und Weise wieder zu starten und dabei die Gesundheit der Menschen und ihre Arbeitsplätze zu schützen.“

Vor der Rückkehr der Mitarbeiter wurden bzw. werden alle Einrichtungen umfassend gereinigt. Die Sanitär- und Reinigungsroutinen werden nochmals intensiviert, an den Haupteingängen gibt es freiwillige Kontrollen der Temperatur und Sauerstoff-Sättigung (Puls-Oxymeter). In den vergangenen Wochen wurde zudem jede einzelne Arbeitsstation im Werk Torslanda unter dem Gesichtspunkt des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit überprüft: Wo eine soziale Distanzierung nicht möglich ist, wurden entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen.

Auch in den Volvo Bürogebäuden und Kantinen in Schweden wurden alle Schutzmaßnahmen entsprechend der Empfehlungen angepasst. So wurde unter anderem der Abstand zwischen den Schreibtischen vergrößert und die Zahl der Personen begrenzt, die sich gleichzeitig in Besprechungsräumen und Kantinen aufhalten dürfen.

Das Volvo Werk im belgischen Gent wird am Montag (20. April) die Produktion ebenfalls langsam wieder aufnehmen, allerdings mit reduzierter Produktionsleistung. Eine Wiedereröffnung des US-Werks in South Carolina ist derzeit für den 11. Mai 2020 vorgesehen. Das Motorenwerk in Skövde und die Karosseriekomponentenfertigung in Olofström (jeweils Schweden) werden ihre Produktion weiterhin auf Wochenbasis planen und an den Bedarf in den anderen Werken anpassen.

Zurück

Sichere Verbindung: Android Auto in den Volvo 90er Modellen verfügbar

Di 13 Dez 2016
  • Ab sofort für Volvo S90, V90 und XC90 zusammen mit Apple CarPlay erhältlich
  • Intuitive und sichere Nutzung von Smartphone-Funktionen im Fahrzeug
  • Navigation, Musik und weitere Apps

Ausgezeichnetes Triebwerk: Polestar Motor mit „Ward’s 10 Best Engines“ Award prämiert

Mo 12 Dez 2016
  • Drive-E Vierzylinder arbeitet im Volvo S60 Polestar und Volvo V60 Polestar

  • Hohe Literleistung von 184 PS beeindruckte die kompetente Jury

  • Motor überzeugt auch mit Effizienz und niedrigem Geräuschpegel

Video vom Neuen Volvo V90 Cross Country

Mo 19 Sep 2016

Der Volvo V90 Cross Country: Neuer Premium-Allroader auf vertrauten Pfaden

Mo 12 Sep 2016

Neues Mitglied der 90er Baureihe wird Mitte September enthüllt

Volvo Cross Country Modelle: 20 Jahre Funktionalität und Leistungsfähigkeit

Modell unterstreicht Führungsrolle von Volvo im Cross Country Segment

Autonomes Fahren: Volvo und Autoliv machen gemeinsame Sache

Mi 07 Sep 2016

Gründung eines neuen Joint Ventures vereinbart

Gemeinsame Software-Entwicklung für autonome Fahrzeuge

Schnellere Markteinführung neuer Assistenz- und Fahrsysteme

Volvo und Uber entwickeln gemeinsam autonom fahrende Autos

Mi 07 Sep 2016

Schwedischer Premium-Hersteller baut Basisfahrzeug auf SPA-Plattform

Start einer langfristigen Partnerschaft mit Online-Fahrdienst-Vermittler Uber

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Volvo S60 und Volvo V60 Polestar ab sofort bestellbar

Do 28 Jul 2016

Die Preise beginnen bei 68.000 Euro

Drive-E Turbobenziner erstarkt auf 270 kW (367 PS)

Komplettausstattung lässt keine Wünsche offen

J.D. Power Studie: Premium-Marke Volvo hat die zufriedensten Kunden Deutschlands

Do 28 Jul 2016

Serviceleistungen der Volvo Vertragspartner auf Top-Niveau

Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 22 Punkte

Volvo in den Zufriedenheitsanalysen regelmäßig ganz vorn

Neue Typklassen-Einstufungen: Vorteile für Volvo S90 und Volvo V90

Fr 06 Mai 2016

In Haftpflicht und Teilkasko deutlich günstiger als der Wettbewerb

Hohes Sicherheitsniveau der Premium-Modelle zahlt sich aus

Volvo Kunden profitieren doppelt mit der Volvo Schwedenversicherung

© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014