• Startseite
  • Volvo Cars nimmt Produktion im schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf
News

Autohaus am Goetheplatz + Volvo Newsblog

Volvo Cars nimmt Produktion im schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf

2020-04-17 09:58

Volvo Cars nimmt am Montag der nächsten Woche (20. April 2020) die Automobil-Produktion in seinem schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf. Nach einer kurzzeitigen Unterbrechung aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie erfolgt die Wiedereröffnung in Absprache mit den zuständigen Gewerkschaften und unter Beachtung höchstmöglichen Gesundheitsschutzes. Auch in die Büros des Premium-Automobilherstellers kehren die Mitarbeiter am Hauptsitz Göteborg zum kommenden Wochenbeginn wieder zurück. Sowohl das Werk als auch die Büros wurden in den vergangenen Wochen entsprechend vorbereitet, um alle Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Neben den eigenen Maßnahmen steht Volvo Cars auch in einem ständigen und engen Dialog mit allen Partnern und Zulieferern. Unterbrechungen in der Lieferkette sollen dadurch verringert werden, damit sich die Fertigung ohne größere Probleme fortsetzen lässt. Das Produktionsvolumen in Torslanda wird dabei an die aktuelle Nachfrage des Marktes und die bestehenden Aufträge angepasst.

„Wir haben die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Lieferanten, den Betrieb wieder aufzunehmen, sobald die Situation dies erlaubt“, erklärt Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars. „Um der Gesellschaft zu helfen, müssen wir Wege finden, den Betrieb auf sichere Art und Weise wieder zu starten und dabei die Gesundheit der Menschen und ihre Arbeitsplätze zu schützen.“

Vor der Rückkehr der Mitarbeiter wurden bzw. werden alle Einrichtungen umfassend gereinigt. Die Sanitär- und Reinigungsroutinen werden nochmals intensiviert, an den Haupteingängen gibt es freiwillige Kontrollen der Temperatur und Sauerstoff-Sättigung (Puls-Oxymeter). In den vergangenen Wochen wurde zudem jede einzelne Arbeitsstation im Werk Torslanda unter dem Gesichtspunkt des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit überprüft: Wo eine soziale Distanzierung nicht möglich ist, wurden entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen.

Auch in den Volvo Bürogebäuden und Kantinen in Schweden wurden alle Schutzmaßnahmen entsprechend der Empfehlungen angepasst. So wurde unter anderem der Abstand zwischen den Schreibtischen vergrößert und die Zahl der Personen begrenzt, die sich gleichzeitig in Besprechungsräumen und Kantinen aufhalten dürfen.

Das Volvo Werk im belgischen Gent wird am Montag (20. April) die Produktion ebenfalls langsam wieder aufnehmen, allerdings mit reduzierter Produktionsleistung. Eine Wiedereröffnung des US-Werks in South Carolina ist derzeit für den 11. Mai 2020 vorgesehen. Das Motorenwerk in Skövde und die Karosseriekomponentenfertigung in Olofström (jeweils Schweden) werden ihre Produktion weiterhin auf Wochenbasis planen und an den Bedarf in den anderen Werken anpassen.

Zurück

Volvo fährt Doppelsieg beim „Automotive Brand Contest 2020“ ein

Mi 06 Mai 2020

Prestigeträchtige Sonderauszeichnung als beste Marke des Jahres

Belohnung für eingängiges, ganzheitliches Design und Konzept

Versicherungs-App Volvo Car Protection gewinnt Kategorie „Digital“

Auf Wunsch besonderes Jazzclub-Klangambiente in neuen Volvo Modellen

Di 21 Apr 2020

Premium Sound System by Bowers & Wilkins wurde optimiert

Ab dem Frühsommer für die Volvo 90er und 60er Familie verfügbar

Der legendäre Göteborger Jazzclub „Nefertiti“ diente als Vorbild

Volvo Cars nimmt Produktion im schwedischen Stammwerk Torslanda wieder auf

Fr 17 Apr 2020

Auch das Werk in Gent (Belgien) steht vor dem Wiederanlauf

Umfassende Beachtung des Gesundheitsschutzes

Produktionsanpassungen an die aktuellen Marktbedingungen

Vollelektrischer Volvo XC40 Recharge P8 AWD gewinnt Red Dot Design Award 2020

Mi 15 Apr 2020

Renommiertes Qualitätssiegel würdigt Gestaltung des Kompakt-SUV

Erstes Volvo Elektrofahrzeug verbindet eigenständige und markentypische Elemente

Meilenstein auf dem Weg in eine elektrische Zukunft

Elektrifiziert und effizient: Neue Benziner-Generation für Volvo 60er und 90er Modelle

Fr 27 Mär 2020

Mild-Hybrid-Antriebstechnik senkt Verbrauch um bis zu 15 Prozent

Zylinderabschaltung, elektrischer Kompressor und weitere Neuerungen

Achtstufen-Automatik mit Shift-by-Wire

Update Coronavirus | Wiederanlauf in China

Sa 21 Mär 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Volvo Partnerinnen und Partner,

wie Sie über die Berichterstattung in den Medien und der aktuellen Lagebewertung unsererseits erfahren haben, erhöhen sich die Implikationen des Coronavirus weltweit.

Leasen und laden: Volvo macht den Umstieg auf Plug-in-Hybride einfach und attraktiv

Di 11 Feb 2020

Volvo Recharge Leasing-Angebot mit Ladestation zu attraktiven Konditionen

Zusammenarbeit mit NewMotion, Experte für intelligente Ladelösungen

35 Prozent Nachlass bei der Schwedenversicherung

Doppelte Kraft, mehr Effizienz: Volvo XC40 jetzt mit Plug-in-Hybridantrieb im Handel

Mo 10 Feb 2020

Erster Plug-in-Hybrid T5 Twin Engine auf CMA Architektur

Dreizylinder-Turbobenziner in Kombination mit Elektromotor

Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe mit Shift-by-Wire-Technik

Kids S90 Electric Ride On Car

Do 28 Nov 2019

Gönnen Sie Ihrem Kind zwischen 3 und 8 Jahren den Kick und die Spannung, seinen eigenen Volvo zu fahren. Dieses Aufsitzauto hat den Look vom S90 R-Design, mit einzigartigen Designmerkmalen und Bodypaint in Bursting Blue Metallic.

© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014