News
  • Startseite
  • Volvo Car Protection: Versicherung schnell unterwegs per App buchen

Autohaus am Goetheplatz + Volvo Newsblog

Volvo Car Protection: Versicherung schnell unterwegs per App buchen

2019-05-06 18:52

Eine Versicherung abzuschließen kann auch einfach sein. Mit Volvo Car Protection kann die Auslandsreise, ein Zusatzfahrer oder Mietwagen bequem und flexibel per App von unterwegs innerhalb von Minuten abgesichert werden – passend zu den momentanen Bedürfnissen. Damit bietet Volvo in Zusammenarbeit mit der ERGO Gruppe einen einzigartigen Service an, für den man kein Volvo Kunde sein muss. Mit diesem Angebot unterstreicht die schwedische Premium-Marke ihren Anspruch, das Leben der Menschen rund um die individuelle Mobilität zu vereinfachen. Volvo Car Protection ist ab sofort in Deutschland nutzbar.

Das On-Demand-Versicherungsangebot Volvo Car Protection bietet maßgeschneiderte Optionen, um die nächste Reise, egal ob privat oder dienstlich, oder den mobilen Alltag kurzfristig und schnell zu schützen. Über die App lassen sich unter anderem Gepäck oder Drittfahrer versichern, aber auch eine Mietwagen- oder Auslandsreiseversicherung buchen. Dabei kann die Dauer des Versicherungsschutzes individuell gewählt werden, je nachdem wie lange der Urlaub dauert oder der Nachwuchs das Auto fährt. Die transparente Preisgestaltung ist in der App nachvollziehbar, die Bezahlung erfolgt direkt über die App mit PayPal+, also PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift. Anschließend besteht der Versicherungsschutz sofort oder ab dem gewählten Wunschtermin. Der Service ist dabei nicht auf Volvo Kunden beschränkt, sondern steht allen offen.

„Unser Alltag ist turbulent, Versicherungen sind für viele Menschen ein lästiges Thema. Mit Volvo Car Protection bieten wir den Menschen so einfach und spontan wie möglich zusätzlichen Schutz. Während der Reise noch schnell den Auslandsschutz via App buchen ist kein Problem,“ erklärt Thomas Bauch, Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH. „Volvo steht für Sicherheit. Mit Volvo Car Protection erweitern wir diese über unsere Modelle hinaus.“

„Wir verstehen uns als strategischer Partner der Automobil- und Mobilitätsindustrie. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich auch in der Entwicklungspartnerschaft mit Volvo Car Germany lückenlos wider“, betont Karsten Crede, Vorstand der ERGO Mobility Solutions. „Digitale Services und Dienstleistungen zu entwickeln, die Risiken im Kontext ‚Neue Mobilität‘ absichern helfen, ist unsere Kernexpertise. Deshalb sind wir sehr stolz, zusammen mit Volvo als erster im deutschen Markt mit einem derartigen Service an den Start zu gehen.“

 

Mit ein paar Klicks mobil zum Schutz

Die minimalistische und intuitiv gestaltete Volvo Car Protection App fragt den Kunden, welchen Schutz er braucht. Entsprechend der Bedürfnisse des Kunden setzt sich der Gesamtpreis transparent zusammen und wird direkt angezeigt, ohne weitere Zusatzkosten. Neben einzelnen Versicherungen sind auch situative und individuelle All-inklusive-Pakete buchbar, die auf Wunsch gespeichert werden, wenn sie öfter gebraucht werden. Diese können dann mit einem Klick erneuert werden. Um die Bestellung für den Kunden noch einfacher zu gestalten, gibt es darüber hinaus „empfohlene Pakete“, die oft von Kunden nachgefragt werden.

Die Buchungen sind übersichtlich wie zum Beispiel in „Wallet“ als Karte in der App hinterlegt, es wird auch direkt angezeigt, wie viele Tage es noch dauert bis der Versicherungsschutz – und damit im besten Fall der Urlaub – beginnt. Die Policen sind als PDF in der App hinterlegt und können heruntergeladen werden.

 

Extra-Nutzen für Volvo Kunden

Volvo Kunden können ihr Fahrzeug und ihren Volvo Händler hinterlegen. So können die Kunden direkt über die App ihren Händler kontaktieren oder im Notfall die Volvo Assistance anrufen. Ebenso kann direkt über die App ein Schaden gemeldet oder ein Auslandsnotruf abgesetzt werden, egal ob Volvo Kunde oder nicht. „Care by Volvo“ Kunden, die ihr Auto über das flexible Flatrate-Mobilitätspaket abonniert haben, finden in der App die ideale Ergänzung zu ihrem mobilen Alltag.

Der Service Volvo Car Protection wird in Zusammenarbeit mit ERGO Mobility Solutions angeboten, die App wurde gemeinsam entwickelt. Volvo Car Germany und Ergo sind Vorreiter und bieten diesen umfassenden Service als Erste in Deutschland an. Die App ist im Apple App Store (https://itunes.apple.com/de/app/volvo-car-protection/id1461474949) verfügbar, die Version für Android ist geplant.

Über die ERGO Group AG

ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe steuern drei Einheiten das deutsche und internationale Geschäft sowie das Digital- und Direktgeschäft (ERGO Deutschland, ERGO International und ERGO Digital Ventures). Rund 42.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2017 nahm ERGO rund 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Brutto-Versicherungsleistungen in Höhe von 18 Milliarden Euro. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.com

Zurück

Volvo XC60: Note 1 im 100.000-Kilometer-Dauertest

Do 23 Mär 2017

Der Volvo XC60 hat seine einzigartige Klasse einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ist im Dauertest des renommierten Fachmagazins „Auto Bild“ (Ausgabe Nr. 1, 5. Januar 2017) mit beeindruckender Qualität an die Spitze der Hitliste aller bisher von der Redaktion durchgeführten Dauertests gestürmt. Nach 100.000 Testkilometern gab „Auto Bild“ dem Modell Volvo XC60 D4 die Bestnote 1 und machte im Fazit deutlich: „Endlich ein Edel-SUV, der den hohen Preis mit vorbildlicher Zuverlässigkeit rechtfertigt.“

Volvo feiert Doppelsieg bei der Wahl zum „Allradauto des Jahres 2017“

Do 23 Mär 2017

Volvo XC90 und Volvo V90 Cross Country gewinnen Importwertung ihrer Klasse

Neuer Offroad-Kombi zusätzlich auf einem starken dritten Platz der Gesamtwertung

Leserwahl von Europas größter Allrad-Zeitschrift

Die besten Autos des Jahres: Volvo 90er Familie feiert Doppelerfolg bei Leserwahl „Best Cars 2017“

Fr 17 Feb 2017

Volvo S90 und Volvo V90 gewinnen Importwertung ihrer Klasse

Preisgekrönter Volvo XC90 ist beliebtestes großes SUV

41. Leserwahl von „auto motor und sport“ und 20 Partnern

Sichere Verbindung: Android Auto in den Volvo 90er Modellen verfügbar

Di 13 Dez 2016
  • Ab sofort für Volvo S90, V90 und XC90 zusammen mit Apple CarPlay erhältlich
  • Intuitive und sichere Nutzung von Smartphone-Funktionen im Fahrzeug
  • Navigation, Musik und weitere Apps

Ausgezeichnetes Triebwerk: Polestar Motor mit „Ward’s 10 Best Engines“ Award prämiert

Mo 12 Dez 2016
  • Drive-E Vierzylinder arbeitet im Volvo S60 Polestar und Volvo V60 Polestar

  • Hohe Literleistung von 184 PS beeindruckte die kompetente Jury

  • Motor überzeugt auch mit Effizienz und niedrigem Geräuschpegel

Video vom Neuen Volvo V90 Cross Country

Mo 19 Sep 2016

Der Volvo V90 Cross Country: Neuer Premium-Allroader auf vertrauten Pfaden

Mo 12 Sep 2016

Neues Mitglied der 90er Baureihe wird Mitte September enthüllt

Volvo Cross Country Modelle: 20 Jahre Funktionalität und Leistungsfähigkeit

Modell unterstreicht Führungsrolle von Volvo im Cross Country Segment

Autonomes Fahren: Volvo und Autoliv machen gemeinsame Sache

Mi 07 Sep 2016

Gründung eines neuen Joint Ventures vereinbart

Gemeinsame Software-Entwicklung für autonome Fahrzeuge

Schnellere Markteinführung neuer Assistenz- und Fahrsysteme

Volvo und Uber entwickeln gemeinsam autonom fahrende Autos

Mi 07 Sep 2016

Schwedischer Premium-Hersteller baut Basisfahrzeug auf SPA-Plattform

Start einer langfristigen Partnerschaft mit Online-Fahrdienst-Vermittler Uber

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

© All Rights reserved | Autohaus am Goetheplatz | HCWolf 2014-2021